Das Team

Gudrun Greger

 

Gud­run Gre­ger
Koor­di­na­to­rin MGH Haß­furt

„Seit der Eröff­nung unse­res Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­hau­ses ste­hen die Ent­las­tung und Unter­stüt­zung von Fami­li­en mit und ohne Migra­ti­ons­hin­ter­grund und der Aus­bau fami­li­en­freund­li­cher Netz­wer­ke unter dem Gesichts­punkt des demo­gra­phi­schen Wan­dels und den damit ver­bun­de­nen The­men­be­rei­chen im Mit­tel­punkt unse­res Han­delns.

Als Modell­stand­ort mit dem Pro­jekt ’stark für Erfolg‘ und den vom Deut­schen Roten Kreuz und dem Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend zur Ver­fü­gung gestell­ten Mit­teln ist es uns noch bes­ser mög­lich, gezielt den Fami­li­en und ihren Kin­dern aus allen Kul­tu­ren nach­hal­tig Teil­ha­be, Bil­dung und Beglei­tung sicher zu stel­len. Denn wir sind der Über­zeu­gung, dass wir in unse­rer immer älter wer­den­den Gesell­schaft auf kein ein­zi­ges Talent ver­zich­ten kön­nen.“

 

Simo­ne Gerusch­ke
Stell­ver­tre­ten­de Koor­di­na­to­rin im MGH Haß­furt

„Ein Schwer­punkt unse­rer Arbeit im MGH ist die Schaf­fung von Chan­cen und Bil­dung für Men­schen aller Gene­ra­tio­nen, die wir mit dem Pro­jekt ’stark für Erfolg‘ und unse­ren Eltern­be­glei­te­rin­nen noch mehr in den Vor­der­grund rücken kön­nen. Durch die akti­ve Teil­ha­be der Fami­lie in unse­rem Haus tra­gen wir zum per­sön­li­chen Erfolg und posi­ti­ven Erleb­nis­sen bei. Bei uns füh­len sich die Fami­li­en wohl.“

 

 

Lisa Geyer, Ansprechpartnerin MGH-Außenstelle Ebern

 

Lisa Gey­er
Päd­ago­gin mit den Schwer­punkt Sozi­al­päd­ago­gik

„Das Pro­jekt ’stark für Erfolg‘ beinhal­tet das Ferien­programm ‚Fit für die Schu­le‘. Dort habe ich die Mög­lich­keit, Kin­der im Vor­schul­al­ter in ver­schie­de­nen Modu­len auf die Schu­le vor­zu­be­rei­ten. Kin­der ler­nen spie­le­risch wich­ti­ge Grundlagen­kenntnisse und Fer­tig­kei­ten, um für den bevor­ste­hen­den Schul­ein­tritt gewapp­net zu sein und Sicher­heit zu bekom­men. Neben der För­de­rung der Kin­der konn­te ich Eltern bei Bedarf offe­ne Fra­gen für den neu­en Lebens­ab­schnitt ihrer Schütz­lin­ge beant­wor­ten.“

 

Elternbegleiterin Anja Lindner

 

Anja Lind­ner
Eltern­be­glei­te­rin

Leh­re­rin für Deutsch, Eng­lisch und Ethik

„Das Pro­jekt ’stark für Erfolg‘ und das dar­in ent­hal­te­ne ‚FIT für die Schu­le‘ ist eine Brü­cke für Eltern und Schul­kin­der in die Insti­tu­ti­on Schu­le. Ich möch­te durch mei­ne Arbeit dazu bei­tra­gen, Unsi­cher­hei­ten und Ängs­te der Eltern und Kin­der in Bezug auf den bevor­ste­hen­den Schul­ein­tritt abzu­bau­en, und sie im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes ‚FIT für die Schu­le‘ zu machen.

Durch mei­ne Arbeit in der Schu­le, im Mehr­gene­ra­tio­nen­haus Haß­furt und in der BRK Mit­tags- und Ganz­ta­ges­be­treu­ung der Grund­schu­le weiß ich, welch hohen Stel­len­wert, das Mit­ein­an­der von Eltern und Insti­tu­ti­on hat, ins­be­son­de­re bei Fami­li­en mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund.“

 

Gabriele Fischer

 

Gabrie­le Fischer
Eltern­be­glei­te­rin

Kran­ken­schwes­ter und Tages­mut­ter

„Im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus beglei­te ich immer mitt­wochs im Baby- und Klein­kind­treff und don­ners­tags im Eltern­ca­fé Fami­li­en mit und ohne Migra­ti­ons­hin­ter­grund.

Die Bedürf­nis­se der Eltern ver­schie­de­ner Her­kunft neh­me ich auf, bera­te und ver­mitt­le die Eltern in unter­stüt­zen­de und ent­las­ten­de Ange­bo­te und Dienst­leis­tun­gen im Betreu­ungs­netz­werk für alle Gene­ra­tio­nen des Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­hau­ses. Zudem ste­he ich als Tages­mut­ter vor allem für Not­fall- und Rand­zei­ten­be­treu­ung zur Ver­fü­gung.“