Das Team

Gudrun Greger

 

Gudrun Greger
Koor­di­na­torin MGH Haß­furt

Seit der Eröff­nung unseres Mehrgen­er­a­tio­nen­haus­es ste­hen die Ent­las­tung und Unter­stützung von Fam­i­lien mit und ohne Migra­tionsh­in­ter­grund und der Aus­bau fam­i­lien­fre­undlich­er Net­zw­erke unter dem Gesicht­spunkt des demographis­chen Wan­dels und den damit ver­bun­de­nen The­men­bere­ichen im Mit­telpunkt unseres Han­delns.

Als Mod­ell­stan­dort mit dem Pro­jekt ‘stark für Erfolg’ und den vom Deutschen Roten Kreuz und dem Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend zur Ver­fü­gung gestell­ten Mit­teln ist es uns noch bess­er möglich, gezielt den Fam­i­lien und ihren Kindern aus allen Kul­turen nach­haltig Teil­habe, Bil­dung und Begleitung sich­er zu stellen. Denn wir sind der Überzeu­gung, dass wir in unser­er immer älter wer­den­den Gesellschaft auf kein einziges Tal­ent verzicht­en kön­nen.”

 

Simone Ger­uschke
Stel­lvertre­tende Koor­di­na­torin im MGH Haß­furt

Ein Schw­er­punkt unser­er Arbeit im MGH ist die Schaf­fung von Chan­cen und Bil­dung für Men­schen aller Gen­er­a­tio­nen, die wir mit dem Pro­jekt ‘stark für Erfolg’ und unseren Eltern­be­glei­t­erin­nen noch mehr in den Vorder­grund rück­en kön­nen. Durch die aktive Teil­habe der Fam­i­lie in unserem Haus tra­gen wir zum per­sön­lichen Erfolg und pos­i­tiv­en Erleb­nis­sen bei. Bei uns fühlen sich die Fam­i­lien wohl.”

 

 

Lisa Geyer, Ansprechpartnerin MGH-Außenstelle Ebern

 

Lisa Gey­er
Päd­a­gogin mit den Schw­er­punkt Sozialpäd­a­gogik

Das Pro­jekt ‘stark für Erfolg’ bein­hal­tet das Ferien­programm ‘Fit für die Schule’. Dort habe ich die Möglichkeit, Kinder im Vorschu­lal­ter in ver­schiede­nen Mod­ulen auf die Schule vorzu­bere­it­en. Kinder ler­nen spielerisch wichtige Grundlagen­kenntnisse und Fer­tigkeit­en, um für den bevorste­hen­den Schulein­tritt gewapp­net zu sein und Sicher­heit zu bekom­men. Neben der Förderung der Kinder kon­nte ich Eltern bei Bedarf offene Fra­gen für den neuen Lebens­ab­schnitt ihrer Schüt­zlinge beant­worten.”

 

Elternbegleiterin Anja Lindner

 

Anja Lind­ner
Eltern­be­glei­t­erin

Lehrerin für Deutsch, Englisch und Ethik

Das Pro­jekt ‘stark für Erfolg’ und das darin ent­hal­te­ne ‘FIT für die Schule’ ist eine Brücke für Eltern und Schulkinder in die Insti­tu­tion Schule. Ich möchte durch meine Arbeit dazu beitra­gen, Unsicher­heit­en und Äng­ste der Eltern und Kinder in Bezug auf den bevorste­hen­den Schulein­tritt abzubauen, und sie im wahrsten Sinne des Wortes ‘FIT für die Schule’ zu machen.

Durch meine Arbeit in der Schule, im Mehr­gene­ra­tio­nen­haus Haß­furt und in der BRK Mit­tags- und Ganz­tages­be­treu­ung der Grund­schule weiß ich, welch hohen Stel­len­wert, das Miteinan­der von Eltern und Insti­tu­tion hat, ins­beson­dere bei Fam­i­lien mit Migra­tionsh­in­ter­grund.”

 

Gabriele Fischer

 

Gabriele Fis­ch­er
Eltern­be­glei­t­erin

Kranken­schwest­er und Tages­mut­ter

Im Mehrgen­er­a­tio­nen­haus begleite ich immer mittwochs im Baby- und Kleinkindtr­e­ff und don­ner­stags im Eltern­café Fam­i­lien mit und ohne Migra­tionsh­in­ter­grund.

Die Bedürfnisse der Eltern ver­schieden­er Herkun­ft nehme ich auf, berate und ver­mit­tle die Eltern in unter­stützende und ent­las­tende Ange­bote und Dien­stleis­tun­gen im Betreu­ungsnet­zw­erk für alle Gen­er­a­tio­nen des Mehrgen­er­a­tio­nen­haus­es. Zudem ste­he ich als Tages­mut­ter vor allem für Not­fall- und Randzeit­en­be­treu­ung zur Ver­fü­gung.”