Kinderhotel

KinderhotelMüt­ter und Väter, ins­be­son­de­re Allein­er­zie­hen­de, die mit gutem Gewis­sen am Sams­tag einen „kin­der­frei­en“ Abend ver­brin­gen möch­ten, benö­ti­gen ein Betreu­ungs­an­ge­bot außer­halb der regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten von Kindertages­einrichtungen. Das Kin­der­ho­tel im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus bie­tet eine kind­gerechte, lie­be­vol­le, erschwing­li­che und päd­ago­gisch gelei­te­te Wochenend­über­nach­tung für Kin­der von Sams­tag 17.00 Uhr bis Sonn­tag 10.00 Uhr.

Check-In: Die Kin­der sol­len sich von Anfang an wohl­füh­len und dazu gehört ein auf­merk­sa­mer Emp­fang. Beim Check-In dür­fen die Kin­der wie die Erwach­se­nen agie­ren und sich selbst für die Kin­der­ho­tel­über­nach­tung anmel­den, die Eltern ertei­len dann mit Unter­schrift die Erlaub­nis zur Betreu­ung.

Pro­gramm: In freund­li­cher, fami­liä­rer Atmo­sphä­re in gemüt­li­chen und far­ben­froh ein­ge­rich­te­ten Zim­mern des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses wer­den die Kin­der am Sams­tag bis zur Bett­ru­he um 22.00 Uhr abwechs­lungs­reich und krea­tiv beschäf­tigt.

Jedes Kin­der­ho­tel steht unter einem jah­res­zeit­li­chen Mot­to, so dass an die­sem Abend alle Krea­tiv­an­ge­bo­te, Spie­le und auch Unter­neh­mun­gen kon­zep­tio­nell auf­ein­an­der abge­stimmt sind. Dabei wer­den Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen der Kin­der her­aus­ge­bil­det und geför­dert. Dies sind unter ande­rem:

    • Ent­wick­lung von Krea­ti­vi­tät
    • Künst­le­ri­sche Erzie­hung und Kul­tur­er­fah­rung
    • Bei­trag zur Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung
    • För­de­rung von sozia­lem Ler­nen
    • Her­aus­bil­dung und Ent­wick­lung kom­mu­ni­ka­ti­ver Kom­pe­ten­zen

Nach gemein­sa­mer Zube­rei­tung eines gesun­den und wohl­schme­cken­den Abend­essens klingt der Abend im Anschluss an die Kör­per­pfle­ge (Waschen, Zäh­ne put­zen und Schlaf­an­zug anzie­hen etc.) je nach Mot­to mit einem Spiel oder einer Geschich­te aus. Per­sön­li­che Din­ge bringt das Kind selbst mit, denn man­che Din­ge sind ein­ma­lig und nicht ersetz­bar. Das Lieb­lings­kus­chel­tier, die Lieb­lings­haus­schu­he, Pyja­ma oder Nacht­hemd und die Zahn­bürs­te gehö­ren des­halb in die Rei­se­ta­sche des Kin­des, damit es am Ende auch wirk­lich an nichts fehlt.

Nacht­ru­he: Das Betreu­ungs­team hat auch wäh­rend der Nacht immer ein wach­sa­mes Auge auf die Kin­der und ist zur Stel­le, wann immer es nötig ist: Ob bei unru­hi­gen Träu­men oder dem Bedürf­nis, auf die Toi­let­te zu gehen. Alle Kin­der erhal­ten die Unter­stüt­zung und Zuwen­dung, die sie brau­chen.

Ziel­grup­pe: Im Kin­der­ho­tel wer­den Kin­der im Alter von 6 bis 12 Jah­ren päd­ago­gisch betreut. Die Zusam­men­set­zung der Grup­pe ist hete­ro­gen und viel­fäl­tig. Zur Ent­las­tung von Fami­li­en wer­den ger­ne Geschwis­ter­kin­der auf­ge­nom­men. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt.

Termine und Themen im Kinderhotel

ab Herbst 2018
13.10.2018: Ver­zau­ber­te Nacht (im MGH Haß­furt)
17.11.2018: Advents­ker­zen bas­teln (im Jugend­haus Ebern)
01.12.2018: Weih­nach­ten (im Kin­der­gar­ten Königs­berg)
16.02.2019: LEGO-Ses­si­on (nur für Jungs, im MGH Haß­furt)
18.05.2019: Glit­zer, Schmin­ken und Co. (nur für Mäd­chen, im MGH Haß­furt)
06.07.2019: Som­mer­nachts­fei­er im Zelt (Mit­tags- und Ganz­tags­be­treu­ung Haß­furt)

 

WoMehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt
BRK Kreis­ver­band Haß­ber­ge
1. OG Kin­der­be­reich
Markt­platz 10
97437 Haß­furt
WannSams­tag 17:00 – Sonn­tag 10:00 Uhr
Kos­ten18 Euro, Geschwis­ter­kin­der 15 Euro
pro Über­nach­tung mit Essen und Geträn­ken und allen Mate­ria­li­en.
Anmel­dungAnmel­dung erfor­der­lich

Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt
BRK Kreis­ver­band Haß­ber­ge
Markt­platz 10
97437 Haß­furt
Tele­fon: 09521–952825-0
E-Mail: mghhassfurt@kvhassberge.brk.de