Betreuungsnetzwerk für alle Generationen

(Fo­tos: A. Zelck | DRKS)

Betreuungsnetzwerk für alle Generationen (Fotos: A. Zelck / DRKS)

Nach dem Vor­bild des er­folg­rei­chen Pro­jekts Le­bens­qua­li­tät für Ge­nera­tio­nen“ in Stein­bach am Wald (Land­kreis Kro­nach, Ober­fran­ken) för­dert das Baye­ri­sche Staats­mi­nis­te­ri­um für Ar­beit und So­zia­les, Fa­mi­lie und In­te­gra­ti­on im Jahr 2019 ins­ge­samt vier Mehr­ge­nera­tio­nen­häu­ser als

Betreuungsnetzwerk für alle Generationen

Seit 2008 ist das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt An­lauf­stel­le für in­di­vi­du­el­le, fle­xi­ble und nied­rig­schwel­li­ge Be­treu­ungs­an­ge­bo­te im Land­kreis Haß­ber­ge. In­dem wir auf die Be­dar­fe und Be­dürf­nis­se von Fa­mi­li­en re­agie­ren, leis­ten wir in­ner­halb un­se­res Handlungs­schwer­punktes Fa­mi­li­en­un­ter­stüt­zen­de Dienst­leis­tun­gen“ ei­nen we­sent­li­chen Bei­trag zur bes­se­ren Ver­ein­bar­keit von Fa­mi­lie und Be­ruf und Fa­mi­lie und Pfle­ge.

In die­sem Rah­men ar­bei­ten wir mit den bei­den re­gio­na­len Groß­un­ter­neh­men UPONOR und Schlem­mer zu­sam­men und sind in den Ar­beits­krei­sen der In­itia­ti­ve Fa­mi­li­en­ori­en­tier­te Personal­politik“ ver­tre­ten. So sind wir nah dran an den Her­aus­for­de­run­gen der Un­ter­neh­men zur Um­set­zung ei­ner fa­mi­li­en­freund­li­chen Ar­beits­welt.

    • Wir sind An­sprech­part­ner für Be­treu­ungs­not­fäl­le, z.B. in den Be­rei­chen Rand­zei­ten- und Not­fall­be­treu­ung, in­di­vi­du­el­le Kin­der­be­treu­ung, Pfle­ge­not­fäl­le
    • Wir schaf­fen Struk­tu­ren, die Lü­cken in der Be­treu­ungs­land­schaft schlie­ßen
    • Wir hal­ten für Fa­mi­li­en eine re­gel­mä­ßig be­setz­te Ko­or­di­nie­rungs­stel­le vor und ver­mit­teln von dort aus für kurz­fris­tig ein­tre­ten­de Not­fäl­le das rich­ti­ge Be­treu­ungs­an­ge­bot aus ei­ner Hand
    • Wir si­chern wei­che Stand­ort­fak­to­ren für den Land­kreis Haß­ber­ge und die Stadt Haß­furt
    • Wir er­mög­li­chen Frau­en den (schnel­le­ren) Wie­der­ein­stieg in die Er­werbs­tä­tig­keit
    • Wir ent­las­ten Fa­mi­li­en
    • Wir beu­gen dem Fach­kräf­te­man­gel vor
    • Wir leis­ten ei­nen Bei­trag zur Zu­kunfts­si­che­rung des länd­li­chen Rau­mes und er­hal­ten die hohe Le­bens­qua­li­tät in Bay­ern

Die­ses Pro­jekt wird aus Mit­teln des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums
für Fa­mi­lie, Ar­beit und So­zia­les ge­för­dert:

Das Projekt Zusammenhalt fördern, Integration stärken wird aus Mitteln des StMAS gefördert