Pfandbon spenden – Gutes tun

Pfandbon spenden – Gutes tun

26. Ja­nu­ar 2021 

So ein­fach funk­tio­niert die Ak­ti­on Pfand­tas­tisch hel­fen“, die das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt, un­ter der Trä­ger­schaft des Baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes, in Ko­ope­ra­tion mit dem REWE-Markt in Haß­furt unterhält. 

Pfandbon spenden - gutes Tun

(v.li.:) Lin­da Krug, Markt­lei­te­rin REWE Haß­furt, Si­mo­ne Hüm­mer, Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt und Eg­bert Hahn, En­ga­gier­ter des MGH, freu­en sich über eine rege Be­tei­li­gung an der Ak­ti­on Pfand­tas­tisch Spen­den“ im REWE Ge­trän­ke­markt in Haß­furt (Foto: MGH)

2015 ist der klei­ne grü­ne Spen­den­brief­kas­ten in die Haß­ber­ge ein­ge­zo­gen und hängt seit­dem im Ge­trän­ke­markt in der Schwein­fur­ter Stra­ße in Haß­furt. Pfand­tas­tisch spen­den“ kann je­der, der dort sei­ne Pfand­fla­schen zu­rück­bringt. Gleich ne­ben dem Rück­ga­be­au­to­ma­ten hängt der grü­ne Brief­kas­ten in den die Pfand­bons ein­ge­wor­fen wer­den kön­nen. Die Kun­den des Mark­tes kön­nen so schnell und wirk­sam mit ih­rer Pfand­spen­de die Ar­beit und An­ge­bo­te des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Haß­furt unterstützen.

Seit Start der Ak­ti­on wur­den be­reits über 1000 € an Spen­den ge­sam­melt – nur durch Pfand­bons, über­wie­gend im Cent-Be­reich. Mit den bis­he­ri­gen Pfand­spen­den konn­ten di­ver­se An­schaf­fun­gen für die Baby- und Klein­kind­treffs ge­macht wer­den, die von vie­len Fa­mi­li­en aus den Haß­ber­gen ge­nutzt wer­den. Aber auch die Se­nio­ren­an­ge­bo­te wur­den un­ter­stützt, au­ßer­dem ver­wen­det das MGH für die Ge­win­nung, Be­glei­tung und Wert­schät­zung von frei­wil­li­gem En­ga­ge­ment Gel­der aus Spenden. 

Markt­lei­te­rin Lin­da Krug un­ter­stützt die Ak­ti­on und der frei­wil­lig En­ga­gier­te des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses, Eg­bert Hahn aus Sand, war mit da­bei und leg­te die Bohr­ma­schi­ne an, um die Spen­den­ta­fel neu anzubringen. 

Das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus be­dankt sich bei al­len Kun­den und flei­ßi­gen Spen­dern und er­hofft sich wei­ter rege Be­tei­li­gung an der Ak­ti­on und dass es die Leu­te wei­ter­sa­gen“, so Lei­te­rin Gud­run Gre­ger. Denn es gibt im­mer noch Men­schen, die die Ak­ti­on nicht kennen. 

In­iti­iert hat­te die Ak­ti­on die I Have A Dream Group“ kurz (IHADG), die nun, nach ih­rer Auf­lö­sung letz­tes Jahr die Pfand­box an das MGH übergab.

Pfand­tas­tisch hel­fen“ ist ein Pro­jekt des Ver­eins SO­ZI­AL­HEL­DEN e.V. – mit­tels so­ge­nann­ter Pfand­bo­xen, die an den Leer­gut­au­to­ma­ten in den Ein­kaufs­märk­ten mon­tiert wer­den, er­hält der Kun­de die Mög­lich­keit, sei­nen Leer­gut­bon, den er nach Ab­ga­be sei­ner Pfand­fla­schen er­hält, in die Pfand­box zu wer­fen und so­mit den Wert des Bons für ein ge­mein­nüt­zi­ges Pro­jekt zu spenden.


In der Pres­se erschienen:
Pfand­box hilft dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus“ (Frän­ki­scher Tag, 27.01.2020)
⊕ „»Pfand­tas­tisch hel­fen« für das MGH Haß­furt“ (Haß­fur­ter Tag­blatt, 28.01.2021)

Links zum Thema:

  © 2021 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt  

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
Diese Website setzt sich für die digitale Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen ein.Wir verbessern kontinuierlich die Benutzererfahrung für alle und wenden die relevanten Standards für Barrierefreiheit an.
Konformitätsstatus

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen