Das Bayerische Fernsehen zu Gast im Mehrgenerationenhaus Haßfurt

23. März 2021 

Das Bayerische Fernsehen zu Gast im MGH HaßfurtAn­läss­lich der No­mi­nie­rung der Fa­mi­li­en­bil­dungs­stät­te Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt als Fi­na­list beim Deut­schen Kita-Preis, war ein Film­team des Baye­ri­schen Fern­se­hens am Diens­tag, den 23.03.2021 zu Gast im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haßfurt. 

In ver­schie­de­nen Sze­nen konn­te an­schau­lich prä­sen­tiert wer­den, wie Kin­dern und Fa­mi­li­en in un­ter­schied­li­chen Le­bens­la­gen und ‑fra­gen durch frei­wil­lig en­ga­gier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ge­hol­fen wird. So wur­de zum Bei­spiel im Baby- und Klein­kind­treff ge­filmt, wie die Kleins­ten ers­te au­ßer­häus­li­che Kon­tak­te knüp­fen, wor­um es in ei­ner Bil­dungs­pa­ten­schaft geht oder wie Äl­te­re den Jün­ge­ren ihre Ta­len­te, wie etwa das Hä­keln, weitergeben. 

Das MGH als Bünd­nis für frü­he Bil­dung in und um Haß­furt, be­stehend aus frei­wil­lig En­ga­gier­ten aus der Zi­vil­ge­sell­schaft, dem Ex­per­ten­netz­werk und den pro­fes­sio­nel­len Päd­ago­gin­nen und Päd­ago­gen, schafft im lo­ka­len So­zi­al­raum An­ge­bo­te, um vor al­lem die Chan­cen­ge­rech­tig­keit für Kin­der und Fa­mi­li­en zu steigern.
Ge­mäß der Hy­gie­neschutz­maß­nah­men konn­te so die Viel­falt des Bünd­nis­ses für frü­he Bil­dung in und um Haß­furt dar­ge­stellt werden.

→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Das Baye­ri­sche Fern­se­hen zu Gast im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haßfurt 

Pfandbon spenden – Gutes tun

26. Ja­nu­ar 2021 

So ein­fach funk­tio­niert die Ak­ti­on Pfand­tas­tisch hel­fen“, die das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt, un­ter der Trä­ger­schaft des Baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes, in Ko­ope­ra­tion mit dem REWE-Markt in Haß­furt unterhält. 

Pfandbon spenden - gutes Tun

(v.li.:) Lin­da Krug, Markt­lei­te­rin REWE Haß­furt, Si­mo­ne Hüm­mer, Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt und Eg­bert Hahn, En­ga­gier­ter des MGH, freu­en sich über eine rege Be­tei­li­gung an der Ak­ti­on Pfand­tas­tisch Spen­den“ im REWE Ge­trän­ke­markt in Haß­furt (Foto: MGH)

2015 ist der klei­ne grü­ne Spen­den­brief­kas­ten in die Haß­ber­ge ein­ge­zo­gen und hängt seit­dem im Ge­trän­ke­markt in der Schwein­fur­ter Stra­ße in Haß­furt. Pfand­tas­tisch spen­den“ kann je­der, der dort sei­ne Pfand­fla­schen zu­rück­bringt. Gleich ne­ben dem Rück­ga­be­au­to­ma­ten hängt der grü­ne Brief­kas­ten in den die Pfand­bons ein­ge­wor­fen wer­den kön­nen. Die Kun­den des Mark­tes kön­nen so schnell und wirk­sam mit ih­rer Pfand­spen­de die Ar­beit und An­ge­bo­te des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Haß­furt unterstützen.

→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Pfand­bon spen­den – Gu­tes tun 

Anmeldebeginn

für unsere freizeitpädagogischen Ferienprogramme 2021

11. Ja­nu­ar 2021

Anmeldebeginn für die freizeitpädagogischen Ferienprogramme im MGH Haßfurt

Ab heu­te kön­nen Sie Ihre Kin­der für un­se­re Fe­ri­en­pro­gram­me an­mel­den. Bit­te be­ach­ten Sie, dass es nur eine be­grenz­te An­zahl an Plät­zen gibt und sich auf­grund Co­ro­na kurz­fris­ti­ge Än­de­run­gen er­ge­ben können.

Auf der Zielgeraden
zum Deutschen Kita-Preis 2021

Bündnis für frühe Bildung aus Haßfurt im Finale

PRES­SE­MIT­TEI­LUNG – 17.12.2020 –
Con­stan­tin Sannwaldt,
Deut­sche Kin­der- und Ju­gend­stif­tung GmbH
 

Familienbildungsstätte Mehrgenera­tionenhaus Haßfurt unter den zehn Finalisten der Kategorie Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ / Fünf Initiativen erhalten ein Preisgeld / Expertinnen und Experten begutachten die Initiative im neuen Jahr

Bild­quel­le:
©DKJS/​Studio GOOD

Finale: Auf der Zielgeraden zum Deutschen Kita-Preis 2021 - Bildquelle © Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH

Ber­lin, 17. De­zem­ber 2020.
Die ver­gan­ge­nen Mo­na­te hiel­ten für die Men­schen in der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung vie­le her­aus­for­dern­de Ver­än­de­run­gen be­reit. Kurz vor Jah­res­en­de er­reicht die Fa­mi­li­en­bil­dungs­stät­te Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt noch eine fro­he Bot­schaft: Sie hat es ins Fi­na­le des Deut­schen Kita-Prei­ses 2021 ge­schafft. Als ei­ner von zehn Fi­na­lis­ten in der Ka­te­go­rie Lo­ka­les Bünd­nis für frü­he Bil­dung des Jah­res“ sind die Tro­phäe und ein Preis­geld für die Haß­fur­ter In­itia­ti­ve da­mit zum Grei­fen nah.

→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Auf der Ziel­ge­ra­den
zum Deut­schen Kita-Preis 2021 

Sonnenmarkise zu Weihnachten

Spende von Coca-Cola an das Mehrgenerationenhaus Haßfurt

Vie­le Jah­re wünscht sich das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus un­ter der Trä­ger­schaft des Baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes am Markt­platz in Haß­furt schon ei­nen pro­fes­sio­nel­len Sonnenschutz.

Be­son­ders in den war­men Mo­na­ten sit­zen die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt ger­ne vor dem Haus an den Tisch­grup­pen, tref­fen sich, un­ter­hal­ten sich, ent­span­nen sich und vie­les mehr. Da je­doch ein ge­eig­ne­ter Son­nen­schutz fehl­te, konn­ten die Sitz­plät­ze vor dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus auf­grund der star­ken Son­nen­ein­strah­lung nur be­dingt ge­nutzt werden.

→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Son­nen­mar­ki­se zu Weihnachten 

Digitale Auszeichnung

und Vorstellung der Preisträger

30. Ok­to­ber 2020 (Mail aus dem Baye­ri­schen Landtag):

Lie­be Preisträger,

END­LICH ist es so weit! Die Ge­win­ner des Bür­ger­prei­ses wer­den – zu­min­dest di­gi­tal – aus­ge­zeich­net und noch ein­mal vor­ge­stellt: Bür­ger­preis 2020 für di­gi­ta­le Nachbarschaftsprojekte

Wir be­dau­ern es sehr, Sie heu­te nicht hier bei uns im Land­tag zur Ver­lei­hung des Bür­ger­prei­ses be­grü­ßen zu kön­nen. Heu­te Vor­mit­tag wer­den wir statt­des­sen – qua­si als the­ra­peu­ti­sche Er­satz­hand­lung“ – Ihre Pa­ke­te be­stü­cken und auf den Weg bringen.

Gleich­zei­tig freu­en wir uns sehr, Ih­nen nun end­lich auch IHR Vi­deo zei­gen zu können:

Ur­he­ber­recht: Baye­ri­scher Landtag

Die Prä­si­den­tin grüßt Sie alle herz­lich und möch­te Ih­nen mit ei­ner Gruß­bot­schaft zu Ih­rer Aus­zeich­nung gra­tu­lie­ren. Die Vi­deo­bot­schaft der Prä­si­den­tin fin­den Sie [ HIER ]
→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Di­gi­ta­le Auszeichnung 

Weitere Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Pandemie

… und die damit verbundenen Auswirkungen auf das Mehrgenerationenhaus Haßfurt

Lie­be frei­wil­lig En­ga­gier­te, lie­ber MGH-Freundeskreis,
lie­be Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, lie­be Kooperationspartner,
lie­be Un­ter­stüt­ze­rin­nen und Unterstützer
des Mehrgenerationenhauses, 

was wir seit Ta­gen ge­ahnt ha­ben, wird ab dem 2. No­vem­ber 2020 in Form von zu­sätz­li­chen Ein­schrän­kun­gen ge­gen die Co­vid-Pan­de­mie wahr (sie­he Be­schluss der Bun­des­re­gie­rung im An­hang). Das be­trifft na­tür­lich auch die Be­geg­nun­gen in un­se­rem Haus und in un­se­ren An­ge­bo­ten, so­wie die Pro­jek­te mit un­se­ren Kooperationspartnern.

Wei­ter­hin wird die Tür des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses ge­schlos­sen blei­ben – und Tref­fen“ dür­fen nur mit vor­he­ri­ger An­mel­dung stattfinden.

→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Wei­te­re Maß­nah­men der Bun­des­re­gie­rung ge­gen die Pandemie 

Fahrrad fahren für den guten Zweck

20. Ok­to­ber 2020

Fahrrad fahren für den guten Zweck

(v.l.n.r.) Markt­lei­te­rin In­es­sa Mi­chae­lis, Aus­zu­bil­den­de Pia Be­cker und MGH-Ko­or­di­na­to­rin Gud­run Gre­ger freu­en sich über die er­folg­rei­che Ak­ti­on. (Foto: The­re­sa Greß / MGH)

170 Men­schen in 15 Wo­chen – so vie­le Kun­den fuh­ren in der Zeit von Ende Juni bis Ende Sep­tem­ber mit dem Rad zum Haß­fur­ter dm-Dro­ge­rie­markt und be­scher­ten so­mit dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus (MGH) Haß­furt eine Spen­de von 340€. 

In­itia­to­rin die­ser Ak­ti­on war die Aus­zu­bil­den­de des Dro­ge­rie­mark­tes, Pia Be­cker. Im Rah­men Ih­rer Aus­bil­dung zur Dro­gis­tin durf­te sie selbst­stän­dig ein Pro­jekt im Be­reich Nach­hal­tig­keit ent­wi­ckeln und durch­füh­ren. Die jun­ge Frau ent­schied sich da­für, für je­den Kun­den und jede Kun­din, der/​die mit dem Fahr­rad den dm-Markt in der Go­del­statt in Haß­furt be­such­te, 2€ an ei­nen gu­ten Zweck zu spen­den. Als ge­mein­nüt­zi­ge Or­ga­ni­sa­ti­on such­te sich Pia Be­cker das Haß­fur­ter Mehr­ge­nera­tio­nen­haus mit sei­nen ge­nera­ti­ons­über­grei­fen­den An­ge­bo­ten aus.

Auch der Markt­lei­te­rin In­es­sa Mi­chae­lis ist das MGH Haß­furt bes­tens be­kannt, da sie selbst vor ei­ni­gen Jah­ren mit ih­rem Kind Be­su­che­rin des be­glei­te­ten Baby- und Klein­kind­treffs war. Gud­run Gre­ger, Lei­te­rin des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Haß­furt, nahm die Spen­de dan­kend ent­ge­gen und weiß auch schon wo­hin das Geld flie­ßen soll: Als Mehr­ge­nera­tio­nen­haus le­ben wir Zu­kunft vor und möch­ten in un­se­ren un­ter­schied­li­chen An­ge­bo­ten den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern al­ler Ge­nera­tio­nen den Nach­hal­tig­keits­ge­dan­ken näherbringen.“


In der Pres­se erschienen:
Fahr­rad­fah­ren für den gu­ten Zweck“ (Frän­ki­scher Tag, 21.20.2020)


Links zum Thema:

Video zum Internationalen Tag der Älteren: »Wir machen Ältere fit fürs Netz«

1. Ok­to­ber 2020



Als ei­ner von 100 Di­gi­tal-Kom­pass-Stand­or­ten in ganz Deutsch­land bie­ten wir mit un­se­ren An­ge­bo­ten den äl­te­ren Men­schen die Mög­lich­keit, die Vor­tei­le der di­gi­ta­len Welt kennenzulernen.


Links zum Thema:

Nominiert für den Deutschen Kita-Preis 2021

17. Sep­tem­ber 2020

Nominiert für den Deutschen Kita-Preis 2021: Trophäe Deutscher Kita-Preis 2020 © DKJS/ F. Schmitt und A. Wendler

© DKJS/ F. Schmitt und A. Wendler

Über 1.200 Kitas und lokale Bünd­nisse für frühe Bildung haben sich um den Deut­schen Kita-Preis 2021 beworben. Wir sind eine Runde weiter! Unser Bündnis gehört zu den 15 Nominierten der Kategorie Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ und ist damit einer Trophäe und einem Preisgeld einen Schritt näher. 

Und so geht es jetzt weiter: 

Mit­ar­bei­ten­de un­se­rer In­itia­ti­ve ste­hen dem Ex­per­ten-Team vom Deut­schen Kita-Preis in ei­nem Te­le­fon­in­ter­view Rede und Ant­wort. Ob un­se­re In­itia­ti­ve wei­ter­kommt, stellt sich Ende des Jah­res her­aus. Dann wer­den zehn lo­ka­le Bünd­nis­se für frü­he Bil­dung ver­kün­det, die ins Fi­na­le ein­zie­hen. Die­se wer­den an­schlie­ßend von Ex­per­tin­nen und Ex­per­ten des Deut­schen Kita-Prei­ses be­sucht und be­gut­ach­tet. Wenn die Hy­gie­ne-Be­stim­mun­gen ei­nen Vor-Ort-Be­such zu dem Zeit­punkt nicht zu­las­sen, wird es an­de­re For­men der Ein­schät­zung ge­ben. Die Preis­trä­ger wer­den im Früh­jahr 2021 be­kannt­ge­ge­ben. Drückt uns die Daumen! 

Der Deut­sche Kita-Preis wur­de 2018 erst­mals ver­ge­ben. Die Aus­zeich­nung ist eine ge­mein­sa­me In­itia­ti­ve des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend und der Deut­schen Kin­der- und Ju­gend­stif­tung in Part­ner­schaft mit der Heinz und Hei­de Dürr Stif­tung, dem El­tern-Ma­ga­zin und dem Didacta-Verband.


Links zum Thema:

Digitaler Workshop im Mehrgenerationenhaus

15. Sep­tem­ber 2020 – PRESSEBERICHT

Die freiwillig Engagierte Katharina Volk erklärt den Senioren anschaulich die Funktionen der sozialen Medien (Foto: René Ruprecht / MGH)

Die frei­wil­lig En­ga­gier­te Ka­tha­ri­na Volk er­klärt den Se­nio­ren an­schau­lich die Funk­tio­nen der so­zia­len Me­di­en (Foto: René Ru­precht / MGH)

Berührungsängste vor den digitalen Medien abbauen

Das In­ter­net ist kein Hype mehr, wie Mi­cro­soft-Grün­der Bill Gates es einst pro­phe­zeit hat. Es ist mitt­ler­wei­le ein fes­ter Be­stand­teil un­se­res täg­li­chen Le­bens. Es ist über­all, je­der be­nö­tigt es und je­der soll­te es be­die­nen kön­nen. Doch ge­ra­de die äl­te­re Ge­nera­ti­on, hat hier gro­ße De­fi­zi­te, die be­sei­tigt wer­den müs­sen, da­mit auch Se­nio­ren selbst­be­stimmt an der Di­gi­ta­li­sie­rung teil­ha­ben können. 

Um die Be­rüh­rungs­ängs­te ab­zu­bau­en, ver­an­stal­tet das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus (MGH) in Haß­furt im Rah­men der di­gi­ta­len Wo­che am Frei­tag, den 18. Sep­tem­ber 2020 ei­nen di­gi­ta­len Work­shop. Von 14:00 bis 17:00 Uhr ha­ben in­ter­es­sier­te Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Chan­ce, In­ter­net, Han­dy und Ta­blets so­wie de­ren An­wen­dungs­mög­lich­kei­ten kennenzulernen.

→ Le­sen Sie den gan­zen Ar­ti­kel:
Di­gi­ta­ler Work­shop im Mehrgenerationenhaus 

© 2021 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
Diese Website setzt sich für die digitale Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen ein.Wir verbessern kontinuierlich die Benutzererfahrung für alle und wenden die relevanten Standards für Barrierefreiheit an.
Konformitätsstatus

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen