Angebote und Dienstleistungen

Unsere Angebote und Dienstleistungen

Die Angebote und Dienstleistungen im Mehrgenerationenhaus Haßfurt: Bürgerschaftliches Engagement von und für Menschen aller Altersgruppen und jeder Herkunft

Der demographische Wandel und seine Herausforderungen

Mit Beginn des Mehrgen­er­a­tio­nen­haus­es unter der Träger­schaft des Bay­erischen Roten Kreuzes im Jahr 2008 haben wir uns zu ein­er ver­net­zten Anlauf­stelle in der Stadt und im Land­kreis entwick­elt. Dadurch wurde eine soziale Infra­struk­tur geschaf­fen, die die Fol­gen des demografis­chen Wan­dels aktiv und zukunfts­orien­tiert mit Part­nern im Net­zw­erk und eng ver­bun­den mit unser­er Kom­mune, gemein­sam gestal­tet und entwick­elt.

Wir sind mit weitre­ichen­den Öff­nungszeit­en bis in die Abend­stun­den Dreh- und Angelpunkt am Mark­t­platz und erste Anlauf­stelle für die Bedarfe und Bedürfnisse der Bürg­erin­nen und Bürg­er, auch Neuzuge­zo­gene steuern gerne unser Haus an. Durch unsere offene und beteili­gung­sori­en­tierte Ange­botsstruk­tur und dem Café Bistro „Offen­er Tre­ff“ tra­gen wir in der Stadt Haß­furt dazu bei, dass flex­i­ble und unbürokratis­che Lösun­gen für alle Gen­er­a­tio­nen gefun­den wer­den.

Die größten Her­aus­forderun­gen für die Zukun­ft wer­den sein, die

Leben­squal­ität für alle Gen­er­a­tio­nen“

zu sich­ern, allen gesellschaftliche Teil­habe zu ermöglichen sowie den Zusam­men­halt zwis­chen den Gen­er­a­tio­nen zu fördern und neues bürg­er­schaftlich­es Engage­ment aufzubauen. Dazu braucht es indi­vidu­elle Betreu­ungslö­sun­gen vom Kleinkind bis in das hohe Alter – zur besseren Vere­in­barkeit von Fam­i­lie und Beruf sowie von Pflege und Beruf, um die Attrak­tiv­ität und Fam­i­lien­fre­undlichkeit der Stadt Haß­furt nach­haltig weit­erzuen­twick­eln und dem demografis­chen Wan­del ent­ge­gen­zuwirken.
 

Café Bistro “OFFENER TREFF

Das Herzstück des Mehrgen­er­a­tio­nen­haus­es Haß­furt — das Café Bistro “OFFENER TREFF” — ist ein ein­laden­der, fre­undlich­er und gemütlich­er Begeg­nungsraum für Men­schen aller Gen­er­a­tio­nen: Ein Ort, der Men­schen jeden Alters die Möglichkeit gibt, gemein­sam ihre Freizeit zu gestal­ten, Ideen zu entwick­eln, voneinan­der zu ler­nen und zu prof­i­tieren.

 

Generationsübergreifende Arbeit

Durch die Förderung des Zusam­men­haltes zwis­chen den Gen­er­a­tio­nen inner­halb der Kom­mune wird es Jung und Alt ermöglicht, sich gegen­seit­ig zu unter­stützen. Durch gen­er­a­tionsüber­greifende und pro­fes­sionell begleit­ete Ange­bote des Mehr­gene­ra­tio­nen­hauses kann die ältere Gen­er­a­tion ihre Poten­tiale für das Gemein­wohl ein­brin­gen und die jün­gere Gen­er­a­tio­nen dies in Form von Unter­stützung an die Älteren zurück­geben, ein sol­i­darisches Geben und Nehmen, das wir mit unseren Part­nern im Net­zw­erk steuern und umset­zen.

Ange­bote anzeigen

 

Freiwilliges Engagement

Eine funk­tion­ierende Bürg­erge­sellschaft braucht frei­williges Engage­ment

Es ist eines unser­er Ziele, Men­schen aller Gen­er­a­tio­nen aktiv in die Gestal­tung unser­er Arbeit einzu­binden, ihr Erfahrungswis­sen zu nutzen und ihnen sinns­tif­ten­des Engage­ment zu ermöglichen. Die vie­len frei­willig Engagierten wirken mit in Teil­bere­ichen unser­er Arbeit, entwick­eln bedarf­s­gerecht begleit­et mit uns, Pro­jek­te anhand ihrer Tal­ente und führen auch selb­st­ständig eigene Ange­bote durch.

Wir begleit­en und betreuen unsere Frei­willig Engagierten pro­fes­sionell und arbeit­en gemein­sam mit ihnen an neuen Her­aus­forderun­gen zu den The­men des Gemein­wohls, bedarf­s­gerecht und eng abges­timmt mit unser­er Kom­mune.

Ange­bote anzeigen

 

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Fam­i­lienun­ter­stützende und ent­las­tende Dien­stleis­tun­gen

Ange­bote anzeigen

 

Vereinbarkeit von Familie und Pflege

Ent­las­tung und Betreu­ung von pfle­gen­den Ange­höri­gen und Betrof­fe­nen

Ange­bote anzeigen

 

Integration von Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte

Ange­bote anzeigen

 

Integration von Menschen mit Handicap

Ange­bote anzeigen