Logo Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Hilfen"

Bundesprogramm
Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung”

Im April 2017 ist das Bun­des­pro­gramm Kita-Ein­stieg: Brü­cken bau­en in frü­he Bil­dung” des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend ge­star­tet.

Das Pro­gramm för­dert nied­rig­schwel­li­ge An­ge­bo­te, die den Zu­gang zur Kin­der­ta­ges­be­treu­ung vor­be­rei­ten, be­glei­ten und Hür­den ab­bau­en. Denn gute Kin­der­ta­ges­be­treu­ung er­mög­licht glei­che Chan­cen für alle Kin­der. Auch Fa­mi­li­en, die bis­her noch nicht von der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung er­reicht wer­den, wird der Zu­gang zu frü­her Bil­dung er­leich­tert.
Im Rah­men des Bun­des­pro­gramms Kita-Ein­stieg“ wer­den in Ko­ope­ra­tion mit dem Fa­mi­li­en­zen­trum Haß­furt zahl­rei­che nied­rig­schwel­li­ge An­ge­bo­te für Fa­mi­li­en im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus an­ge­bo­ten. Die An­ge­bo­te sind ein­ge­bun­den in die vor­han­de­nen Struk­tu­ren des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses, mit sei­nem gro­ßen Un­ter­stüt­zungs­netz­werk, dem MGH-Ex­per­ten­netz­werk, und Er­fah­rungs­schatz in der Ar­beit mit Fa­mi­li­en.

MGH-Team: Angelika KesslerOr­ga­ni­siert und be­glei­tet wird das Pro­gramm im MGH von Pro­jekt­mit­ar­bei­te­rin An­ge­li­ka Kess­ler, staat­lich an­er­kann­te Er­zie­he­rin mit sys­te­mi­scher und heil­päd­ago­gi­scher Zu­satz­aus­bil­dung. Sie selbst ist im Al­ter von 17 Jah­ren von Ka­sach­stan nach Deutsch­land ge­kom­men und weiß, wie wich­tig Bil­dung für die In­te­gra­ti­on in eine Ge­mein­schaft ist. Un­ter­stüt­zung gibt es durch vie­le frei­wil­lig En­ga­gier­te und das Ex­per­ten­netz­werk, die im MGH pro­fes­sio­nell in ih­rem En­ga­ge­ment be­glei­tet wer­den. Un­se­re An­ge­bo­te ver­mit­teln ers­te Ein­bli­cke in das Sys­tem der Kin­der­ta­ges­be­treu­ung und in­for­mie­ren die Fa­mi­li­en über Mög­lich­kei­ten der frü­hen Bil­dung in Deutsch­land.“

Wir setzen folgende Angebote um:

Begleiteter Elterntreff:

Begleiteter Elterntreff (Foto: René Ruprecht)
Beim ge­mein­sa­men Sin­gen, Be­we­gen, Spie­len und Ge­stal­ten knüp­fen Klein­kin­der ers­te so­zia­le Kon­tak­te mit Gleich­alt­ri­gen au­ßer­halb der Fa­mi­lie. Die El­tern ha­ben die Mög­lich­keit, sich un­ter­ein­an­der aus­zu­tau­schen. Das päd­ago­gi­sche Per­so­nal des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses, steht den El­tern wäh­rend des Be­glei­ten­den El­tern­treffs stets un­ter­stüt­zend und be­ra­tend zur Sei­te.

Interkulturelles Elterncafé

Interkulturelles Elterncafé (Foto: René Ruprecht)
Interkulturelles Elterncafé (Foto: René Ruprecht)
Hier kön­nen sich El­tern eben­falls mit an­de­ren Fa­mi­li­en über all­täg­li­che The­men aus­tau­schen. An­ge­li­ka Kess­ler in­for­miert die Fa­mi­li­en über Mög­lich­kei­ten der frü­hen Bil­dung und in­iti­iert fach­li­che In­puts rund um das The­ma Ent­wick­lung in der frü­hen Kind­heit. Durch die Mög­lich­keit, die ge­mein­sa­men Tref­fen mit­zu­ge­stal­ten und sich dort mit ei­ge­nen Ta­len­ten ein­zu­brin­gen, wer­den zu­ge­wan­der­te Fa­mi­li­en in ih­rer Selbst­wirk­sam­keit und In­te­gra­ti­on ge­stärkt. Au­ßer­dem kön­nen die Fa­mi­li­en in wei­te­re fa­mi­li­en­un­ter­stüt­zen­de Dienst­leis­tun­gen des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses über­ge­lei­tet wer­den.

 

Familien- und Elternbegleitung

Familien- und Elternbegleitung (Foto: René Ruprecht)
Fa­mi­li­en wer­den in­di­vi­du­ell rund um das The­ma Kita-Ein­stieg be­ra­ten. Hier­bei geht es zum Bei­spiel um Fra­gen zur Sprach­för­de­rung und all­ge­mei­nen Ent­wick­lung des Kin­des so­wie um Fra­gen des Fa­mi­li­en­all­tags und der Bil­dungs­weg­be­glei­tung. Auch kann ein Ken­nen­ler­nen von Fa­mi­lie und Kin­der­ta­ges­ein­rich­tung in­iti­iert und be­glei­tet wer­den.

Bei Be­darf kön­nen El­tern, Kin­der oder die gan­ze Fa­mi­lie in eine Familien‑, Sprach- oder Bil­dungs­pa­ten­schaft ver­mit­telt wer­den, in der frei­wil­lig En­ga­gier­te bei der Ver­bes­se­rung der All­tags­kom­pe­ten­zen, oder bei sprach­li­chen, schu­li­schen und be­ruf­li­chen Her­aus­for­de­run­gen un­ter­stüt­zend zur Sei­te ste­hen.

Re­gel­mä­ßig fin­den the­men­spe­zi­fi­sche Vor­trä­ge und Ver­an­stal­tun­gen statt, die in Zu­sam­men­ar­beit mit dem MGH-Ex­per­ten­netz­werk und mit vie­len Ko­ope­ra­ti­ons­part­nern in Stadt und Land­kreis durch­ge­führt wer­den. Ter­mi­ne wer­den in der Pres­se und auf un­se­rer Home­page un­ter Ak­tu­el­les be­kannt­ge­ge­ben.

Aus­kunft über Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen in Haß­furt und Um­ge­bung gibt Chris­ti­an Schnei­der von der Stadt Haß­furt un­ter: Te­le­fon­num­mer: 09521 688–118, E‑Mail: christian.schneider@hassfurt.de

Mehr In­for­ma­tio­nen zum Bun­des­pro­gramm Kita-Ein­stieg“ fin­den Sie auf der Web­sei­te: www.fruehe-chancen.de/kita-einstieg .

  © 2020 Mehrgenerationenhaus Haßfurt.  

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt  

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen