Aktionswoche 2019 des bürgerschaftlichen Engagements im MGH Haßfurt

Sep­tem­ber 2019

Im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus in Haß­furt er­öff­ne­te die His­to­ri­ke­rin Dr. Su­san­ne Grei­ter aus In­gol­stadt die bun­des­wei­te Wo­che des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments mit ei­nem be­we­gen­den Vor­trag zum The­ma ver­schie­de­ne Ge­nera­tio­nen – ein Schick­sal. Mi­gra­ti­on und In­te­gra­ti­on his­to­risch den­ken, Wege der Ver­mitt­lung fin­den“.

Aktionswoche 2019 des Bürgerschaftlichen Engagements (Foto: MGH / Lisa Geyer)In der Fe­ri­en­KUNST­wo­che ka­men die Ge­nera­tio­nen über die Kunst in Kon­takt und Ide­en zur Stär­kung des Ge­mein­wohls konn­ten ent­ste­hen
Aktionswoche 2019 des Bürgerschaftlichen Engagements (Foto: MGH / Lisa Geyer)Von En­ga­gier­ten für En­ga­gier­te: ein reich­hal­ti­ges und bun­tes Buf­fet stand zum Auf­takt der Wo­che des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments be­reit.
Aktionswoche 2019 des Bürgerschaftlichen Engagements (Foto: MGH / Lisa Geyer)In­ter­es­siert lausch­ten die En­ga­gier­ten dem Vor­trag von Su­san­ne Grei­ter, bei dem Mi­gra­ti­on ge­ne­ra­tions­über­grei­fend be­leuch­tet wur­de.

Hier­zu wa­ren alle Ge­nera­tio­nen und Kul­tu­ren in das Café Bis­tro Of­fe­ner Treff“ ein­la­den. Be­son­ders die vie­len frei­wil­lig En­ga­gier­ten, die sich in Fa­mi­li­en- und Bil­dungs­pa­ten­schaf­ten um Men­schen mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund und Flucht­ge­schich­te küm­mern, be­ka­men ei­nen in­ter­es­san­ten Ein­blick in die Ge­schich­te von Mi­gra­ti­on, Flucht und Ver­trei­bung in Deutsch­land, Eu­ro­pa und der Welt. Frau Dr. Su­san­ne Grei­ter be­leuch­te­te die Un­ter­schie­de der Mi­gra­ti­on und Flucht von da­mals zu heu­te. Im An­schluss gab es ein in­ter­na­tio­na­les Buf­fet, das frei­wil­lig En­ga­gier­te mit und ohne Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund und Flucht­ge­schich­te her­rich­te­ten. Hier­bei kam man ins Ge­spräch und konn­te re­flek­tie­ren.

Im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus wird In­te­gra­ti­on in viel­fäl­ti­gen Pro­jek­ten nach­hal­tig ge­lebt. Der Vor­trag un­ter­stütz­te da­bei, die Vor­gän­ge der Ge­gen­wart bes­ser ein­zu­ord­nen und Ide­en für die Zu­kunft zu ent­wi­ckeln.

Die Wo­che dar­auf stan­den je­dem In­ter­es­sier­ten die zahl­rei­chen Pro­jek­te der frei­wil­lig Enga­gier­ten zum Hin­ein­schnup­pern of­fen. Vor al­lem aber die Fe­ri­en­KUNST­wo­che“ im Kunst­haus der Stadt Haß­furt lud die Bürger*innen zum Mit­ma­chen ein und dazu, die Gemein­schaft der Ge­nera­tio­nen durch ei­ge­ne Ide­en und frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment zu stär­ken.