Digital-Café – MITeinander digital

Digitale Stammtische (Fotos: René Ruprecht)

Wer zeigt mir, wie man ein Smart­phone be­nutzt? Ein Bahn­ti­cket bucht oder per Vi­deo mit mei­ner Fa­mi­lie te­le­fo­niert? Fra­gen, die vor al­lem die äl­te­re Ge­ne­ra­ti­on vor eine gro­ße Her­aus­for­de­rung stellt. 

Un­ser mo­nat­lich statt­fin­den­des Di­gi­tal-Café setzt ge­nau hier an und rich­tet sich an alle, die sich mit mo­der­nen elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­teln ver­traut ma­chen wol­len. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger kön­nen ihre An­lie­gen rund um das The­ma Han­dy, Lap­top, Tablet und Co. mit frei­wil­lig en­ga­gier­ten Hel­fe­rin­nen und Hel­fern be­spre­chen. Die­se neh­men sich Zeit für die di­gi­ta­len und tech­ni­schen An­lie­gen und er­ar­bei­ten ge­mein­sam mit den Nut­ze­rin­nen und Nut­zern Lö­sun­gen auf eine ein­fa­che Art und Wei­se. Ge­ra­de die äl­te­re Ge­ne­ra­ti­on pro­fi­tiert hier von ein­fa­chen und auf sie ab­ge­stimm­ten Er­klä­rungs­wei­sen der frei­wil­lig En­ga­gier­ten. Hier­bei spielt es kei­ne Rol­le, ob man be­reits Vor­kennt­nis­se hat oder noch ganz am An­fang steht, man wird da ab­ge­holt, wo man steht. 

Aber auch die ge­gen­sei­ti­ge Un­ter­stüt­zung un­ter­ein­an­der soll nicht zu kurz kom­men. Denn Tech­nik- und Me­di­en­kom­pe­ten­zen sind für äl­te­re Men­schen ein wich­ti­ger Schlüs­sel zur so­zia­len Teil­ha­be und Vor­aus­set­zung, um die wach­sen­de Zahl an di­gi­ta­len An­ge­bo­ten wahrzunehmen. 

Ne­ben der in­di­vi­du­el­len Un­ter­stüt­zung wer­den auch Vor­trä­ge zu di­gi­ta­len The­men organisiert. 

Kom­men Sie vor­bei und di­gi­ta­li­sie­ren Sie mit! Das MGH-Team, Ex­per­ten und frei­wil­lig En­ga­gier­te freu­en sich auf ei­nen ge­mein­sa­men Aus­tausch in ge­müt­li­cher Atmosphäre.

Lust auf Engagement? Dann geben Sie ihr Technikwissen weiter:

  • Wir su­chen en­ga­gier­te Men­schen, die fit in den Be­rei­chen Com­pu­ter, In­ter­net, Han­dy und Co. sind und Spaß dar­an ha­ben, an­de­ren zu hel­fen und ihr Wis­sen weiterzugeben.
  • Mel­den Sie sich beim MGH-Team für ein ge­gen­sei­ti­ges Kennenlernen 
  • Ge­stal­ten Sie das Di­gi­tal-Café mit und tra­gen Sie zum frei­wil­li­gen En­ga­ge­ment bei. 

MuT“ ist ein Akronym für „Medien und Technik“ und soll gleichzeitig die Offenheit ausdrücken, auch im höheren Alter noch neue Kompetenzen zum Umgang mit digitalen Medien zu erlernen . „MuT-Punkte“ sollen als gemeinsame Dachmarke für Anlaufstellen mit entsprechenden Angeboten etabliert werden. Das Pro­jekt Di­gi­tal-Café“ ist Teil der
Zu­kunfts­werk­statt Di­gi­ta­li­sie­rung und möch­te vor al­lem die äl­te­re Ge­ne­ra­ti­on an die The­men der Di­gi­ta­li­sie­rung her­an­füh­ren und sie zu kom­pe­ten­ten Part­nern in der di­gi­ta­len Welt machen.

WoMehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus Haßfurt
Dach­ge­schoss – Computerinsel
Markt­platz 10
97437 Haßfurt
WannTer­mi­ne mo­nat­lich am Frei­tag von 10.00 – 12.00 Uhr
10. Fe­bru­ar 2023 
10 März 2023 
14. April 2023 
An­mel­dungkei­ne Anmeldung
Kos­tenkei­ne Kosten
Sons­ti­gesBrin­gen Sie ger­ne Ihr ei­ge­nes Ge­rät mit, denn da­mit übt es sich am bes­ten, an­dern­falls ste­hen auch Laptops/​Tablets zur Verfügung. 

→ Down­load: Di­gi­tal-Café – MIT­ein­an­der di­gi­tal (PDF)

© 2023 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

WebDesign: StArt-Studio · GerlPrint IRP.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status