RentenSCHMIEDE

Die Ren­ten­SCHMIE­DE ist ein Dis­kus­si­ons­an­ge­bot für Men­schen al­ler Ge­nera­tio­nen, das mon­tags von 10:30 Uhr bis 12:00 Uhr im Café Bis­tro Of­fe­ner Treff“ des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Haß­furt statt­fin­det.

Da­bei geht es vor al­lem um die Mög­lich­kei­ten und die All­tags­ge­stal­tung der Men­schen im fort­ge­schrit­te­nen Al­ter. Rent­ne­rin­nen und Rent­ner tref­fen sich, um mit an­de­ren ins Ge­spräch zu kom­men und so­zia­le Kon­tak­te zu knüp­fen. In­ter­es­sier­te je­den Al­ters sind herz­lich zur Ge­sprächs­run­de ein­ge­la­den, in der Ge­mein­schaft mit­zu­dis­ku­tie­ren und ger­ne auch ei­ge­ne Fra­ge­stel­lun­gen mit bei­zu­tra­gen.

RentenSCHMIEDE im Mehrgenerationenhaus Haßfurt
Oft ent­wi­ckelt sich tat­kräf­ti­ge ge­gen­sei­ti­ge Un­ter­stüt­zung oder Nach­bar­schafts­hil­fe un­ter den An­we­sen­den, auch wer­den ger­ne ganz spon­tan Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten ver­ab­re­det.

Frei­wil­lig En­ga­gier­te der Ren­ten­SCHMIE­DE be­rei­ten in Zu­sam­men­ar­beit mit dem Team des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses zu­meist ein The­ma für die wö­chent­li­che Ge­sprächs­run­de vor: Al­ters­ar­mut, Mo­bi­li­tät, Ren­ten­glück“, Er­näh­rung und Ge­sund­heit, Rei­sen im Al­ter, De­mo­kra­tie, so­li­da­ri­sche Ge­sell­schaft, Ein­sam­keit, Si­cher­heit im Al­ter und vie­les mehr wer­den be­spro­chen. Auch fin­den in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den Vor­trä­ge von Fach­re­fe­ren­tin­nen und ‑re­fe­ren­ten statt.

Das Team der Ren­ten­SCHMIE­DE greift die Be­dürf­nis­se und An­lie­gen der Men­schen im So­zi­al­raum auf und schmie­det“ ge­mein­sam mit lo­ka­len Ak­teu­ren – wie bei­spiels­wei­se etwa Kom­mu­ne, Po­li­zei, Wohl­fahrts­ver­bän­den, Ver­ei­nen, Se­nio­ren­bei­rat oder Ban­ken – an be­darfs­ge­rech­ten Lö­sun­gen.

Das An­ge­bot schafft Raum für neue Mög­lich­kei­ten der Be­geg­nung und Mit­ge­stal­tung zwi­schen Jung und Alt. Dies stärkt die Selbst­stän­dig­keit und Selbst­ver­ant­wor­tung der äl­te­ren Ge­nera­ti­on und regt sie dazu an, ihre Mög­lich­kei­ten und Po­ten­zia­le zu ent­de­cken und zu nut­zen. So leis­tet das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus über­dies auch ei­nen Bei­trag dazu, dass Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren län­ger zu Hau­se selbst­be­stimmt le­ben kön­nen.

Die Teil­nah­me ist ohne An­mel­dung mög­lich und selbst­ver­ständ­lich kos­ten­frei. Das MGH-Team so­wie die En­ga­gier­ten der Ren­ten­SCHMIE­DE freu­en sich auf Sie. Bei Fra­gen mel­den Sie sich ger­ne un­ter Tel. 09521 95 28 25–0 oder nut­zen Sie un­ser Kon­takt­for­mu­lar.

 


RentenSCHMIEDE im MGH Haßfurt

Georges Hertel, freiwillig Engagierter der RentenSCHMIEDESilvia Hauck, freiwillig Engagierte der RentenSCHMIEDE

Sil­via Hauck und Ge­or­ges Her­tel,
frei­wil­lig en­ga­gier­te Pro­jekt­pa­ten
der Ren­ten­SCHMIE­DE

(© Fo­tos: René Ru­precht)

Wo Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt
Café Bis­tro Of­fe­ner Treff“
Markt­platz 10
97437 Haß­furt
Wann Im­mer mon­tags, 10:30 – 12:00 Uhr
Kos­ten kos­ten­los
An­mel­dung An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich.
Wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie im
Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt
Markt­platz 10
97437 Haß­furt
Tel. 09521–952825‑0
Fax 09521–952825-20
  © 2020 Mehrgenerationenhaus Haßfurt.  

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt  

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen