BRK – Sozialstation Haßberge

Logo der BRK-Sozialstation… denn zu­hau­se ist es doch am Schönsten!“

Unsere 5 Stützpunkte:

Haß­furt – Kö­nigs­berg – Ebern – Hof­heim – Elt­mann / Untersteinbach

ÜBER UNS:

SozialstationDer am­bu­lan­te Pfle­ge­dienst des Ro­ten Kreu­zes ist ein von al­len Kran­ken- und Pfle­ge­kas­sen zu­ge­las­se­ner Dienst, der Ih­nen häus­li­che Kran­ken­pfle­ge und Al­ten­pfle­ge anbietet.
SozialstationBei uns steht die in­di­vi­du­el­le Be­treu­ung und Pfle­ge im Vor­der­grund. Wir pfle­gen auf höchs­tem Niveau.
SozialstationUn­se­re Mit­ar­bei­ter wer­den re­gel­mä­ßig nach den neus­ten wis­sen­schaft­li­chen Grund­sät­zen fort­ge­bil­det, um die ge­stell­ten Auf­ga­ben zu er­fül­len und eine hohe Qua­li­tät ga­ran­tie­ren zu können.


BRK Sozialstation

ANGEBOTE:

    • Grund­pfle­ge (wa­schen, bet­ten, an­zie­hen, mobilisieren)
    • Ver­hin­de­rungs­pfle­ge (z.B. bei Er­kran­kung Ih­rer ei­gent­li­chen Pflegeperson)
    • Haus­wirt­schaft­li­che Ver­sor­gung (Ko­chen, Ein­kau­fen, Putzen)
    • Mo­bi­ler So­zia­ler Hilfs­dienst (Be­glei­tung zum Arzt, zu Be­hör­den, zum Einkauf)
    • Be­hand­lungs­pfle­ge (Me­di­ka­men­ten­ga­be, In­jek­tio­nen, Wund­ver­sor­gung … nach ärzt­li­cher Verordnung)
    • Fa­mi­li­en- und Kin­der­pfle­ge bei Er­krank­ten der haus­halts­füh­ren­den Person

In Ko­ope­ra­tion mit dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt fin­det je­den letz­ten Diens­tag im Mo­nat die Be­treu­ungs­grup­pe“ für Men­schen mit ein­ge­schränk­ter All­tags­kom­pe­tenz und/​oder De­menz statt. Ziel der Be­treu­ungs­grup­pe ist vor­ran­gig die stun­den­wei­se Ent­las­tung der pfle­gen­den An­ge­hö­ri­gen. Da­durch kön­nen An­ge­hö­ri­ge neue Kraft für die wei­te­re Be­treu­ung und Pfle­ge zu­hau­se schöp­fen, Ter­mi­ne wahr­neh­men, ent­las­ten­de Ge­sprä­che füh­ren oder selbst in der Be­treu­ungs­grup­pe mit­ma­chen, um Er­fah­run­gen im Um­gang mit den Kran­ken zu erlernen.

Au­ßer­dem wer­den in Ko­ope­ra­tion mit dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt De­menz­hel­fe­rin­nen und De­menz­hel­fer aus­ge­bil­det. Teil­neh­men­de des Lehr­gangs en­ga­gie­ren sich da­für, dass äl­te­re und an De­menz er­krank­te Se­nio­ren so lan­ge wie mög­lich selbst­stän­dig blei­ben und ihr Le­ben ge­nie­ßen kön­nen. Sie un­ter­stüt­zen sie in der Be­wäl­ti­gung ih­res All­tags und ent­las­ten so­mit die An­ge­hö­ri­gen. Ab­spra­che für Zeit und Um­fang des Ein­sat­zes fin­det in­di­vi­du­ell statt.

ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN:

    • Be­ra­tungs­ein­sät­ze nach §37/3
    • 24 Stun­den Erreichbarkeit
    • Be­treu­ungs- und Ent­las­tungs­leis­tun­gen zur Un­ter­stüt­zung der Angehörigen
    • Häus­li­che Schulungen

Wei­te­re In­for­ma­ti­on auf der Web­site der So­zi­al­sta­ti­on des BRK KV Haßberge

DAS TEAM:

    • Kran­ken­schwes­tern
    • Al­ten­pfle­ge­rin­nen
    • Kin­der­kran­ken­schwes­tern
    • Kran­ken­pfle­ge­hilfs­kräf­te
    • Pfle­ge­hilfs­kräf­te
    • Be­treu­ungs­kräf­te
    • Haus­wirt­schaft­li­che Hilfskräfte
    • Aus­zu­bil­den­de

Ihre An­sprech­part­ne­rin:
Ca­ri­na Küfner
BRK KV Haß­ber­ge – Sozialstation
In­dus­trie­stra­ße 20, 97437 Haßfurt
Tel: 09521–9550-285

© 2021 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status