MdB Dorothee Bär gratuliert

zum 10-jährigen Bestehen des
Mehrgenerationenhauses Haßfurt

MdB Dorothee Bär gratuliert zum Jubiläum


Liebe Gudrun Greger,

als Patin des Mehrgenerationenhauses in Haßfurt ist es für mich eine Ehre auch auf diesem Wege, Ihnen und allen Verantwortlichen zum 10-jährigen bestehen des Hauses zu gratulieren. Ich freue mich sehr, dass hiermit das Miteinander der Gene­ra­tio­nen in der Stadt Haßfurt belebt und gestärkt wird. Wir blicken auf 10 Jahre erfolg­reiche Arbeit im Zeichen der Menschlichkeit zurück. Mit viel Engagement setzen wir uns, als ein Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuzbewegung ein. Im Zeichen der Humanität engagieren wir uns haupt- oder ehrenamtlich für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben sowie die Würde aller Menschen egal welcher Herkunft.

Ich bin stolz, dass unser Mehrgenerationenhaus in Haßfurt auf diese Weise einen unschätzbaren wichtigen Beitrag für das Wohergehen und die Zukunft unserer Gesellschaft leistet – und das seit 10 Jahren. Dafür möchte ich allen Aktiven sehr herzlich danken. Ich freue mich schon heute auf weitere Besuche im Mehr­gene­ra­tio­nen­haus und werde mich gerne weiterhin für die Belange des Mehr­gene­ra­tio­nen­hauses in Haßfurt einsetzen.

Für die künftigen Aufgaben wünsche ich weiterhin viel Erfolg und Freude sowie Gottes reichen Segen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Dorothee Bär