Keine Angst vor PC und Digicam

Haß­fur­ter Tag­blatt, 17.07.2012 – Sa­bi­ne Meißner

PC und Digicam: Peace Uwineza (links) aus Eltmann kommt regelmäßig am „Computer-Mittwoch“ in das Haßfurter MGH und hat dabei schon viele Tipps von Martin Ludwig erhalten.

Peace Uwi­ne­za (links) aus Elt­mann kommt re­gel­mä­ßig am Com­pu­ter-Mitt­woch“ in das Haß­fur­ter MGH und hat da­bei schon vie­le Tipps von Mar­tin Lud­wig erhalten.

Com­pu­ter-Mitt­woch“ im Haß­fur­ter Mehrgenerationenhaus
 
HASS­FURT (SME).  Am Mitt­woch, 18. Juli,
steht Mar­tin Lud­wig aus Haß­furt wie­der be­reit, um auf ein­fa­che Art und Wei­se den Um­gang mit elek­tro­ni­schen Ge­rä­ten, wie Lap­top, Han­dy oder Di­gi­tal­ka­me­ra, zu er­läu­tern. Er hat die Pa­ten­schaft für die 14-tä­gig statt­fin­den­de PC-Sprech­stun­de“ am Mitt­woch im Rah­men des Pro­jek­tes Jung hilft Alt und Alt hilft Jung“ übernommen.


Der eh­ren­amt­li­che PC-Spe­zi“ ist als La­ge­rist in ei­nem Haß­fur­ter Au­to­haus tä­tig. Al­les was mit Tech­nik zu tun hat, ganz be­son­ders Com­pu­ter und di­gi­ta­le Fo­to­gra­fie, ge­hö­ren zu mei­nen Hob­bys“, sagt Lud­wig. Da­durch habe ich mir mitt­ler­wei­le ein brei­tes Fach­wis­sen an­ge­eig­net, das ich nicht nur selbst nut­zen, son­dern auch an die Men­schen wei­ter­ge­ben möch­te, die mit der Tech­nik nicht so gut ver­traut sind.“ Vie­le Se­nio­ren, aber auch jün­ge­re An­fän­ger“, ha­ben die­ses An­ge­bot schon dank­bar angenommen.

Lud­wig sieht sei­nen Ein­satz nicht als ein­sei­ti­ge An­ge­le­gen­heit und pro­fi­tiert sei­ner­seits. Das gibt mir Aus­gleich zu mei­nem Be­ruf und schafft so­zia­le Kon­tak­te.“ Dank­bar­keit und An­er­ken­nung von sei­nen Pa­ten­kin­dern“ sei­en sein Lohn. Im­mer wie­der stellt er fest, dass noch vie­le Men­schen kei­nen Zu­gang zum In­ter­net haben.

Dass es für Se­nio­ren eine ge­wis­se Hemm­schwel­le gebe, fin­det er ver­ständ­lich, aber es gibt auch Ju­gend­li­che, die dem PC ängst­lich ge­gen­über­ste­hen“. Sei­ne Sprech­stun­de“ ist für Men­schen al­ler Ge­nera­tio­nen ge­eig­net und nie­mand sol­le Scheu ha­ben, sei­ne Fra­gen zu stellen.

Lud­wig hat tat­kräf­ti­ge Hel­fer. Der Aus­zu­bil­den­de zum tech­ni­schen As­sis­ten­ten für In­for­ma­tik Chris­toph Lan­ge aus Kö­nigs­berg, An­dre­as Hein­rich, Aus­zu­bil­den­der zur Fach­kraft für La­ger­lo­gis­tik, und die Rent­ne­rin und Fo­to­gra­fin Ste­fa­nie Schney­er aus Zeil wer­den am Mitt­woch eben­falls mit Rat zur Sei­te ste­hen. Wei­te­re Hel­fer sind will­kom­men, auch für spä­te­re Be­ra­tun­gen. Sie müs­sen nicht IT-Spe­zia­list sein, ganz nor­ma­le PC-Kennt­nis­se rei­chen völ­lig aus“, be­tont der Bil­dungs­pa­te Ludwig.

Die ers­te zu lö­sen­de Auf­ga­be könn­te der Be­such der neu­en In­ter­net­platt­form sein: www.mehrgenerationenhaus-hassfurt.de

Der Com­pu­ter-Mitt­woch“ fin­det je­den zwei­ten Mitt­woch ab 17.00 Uhr im MGH statt. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen er­teilt das Team des MGH, 09521/952825–13.

© 2022 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status