MGH: Finanzierung für 2018 steht

Haß­fur­ter Tag­blatt – 07.02.2018 – Dr. Mar­tin Sage

Gemeinsam backen im MGH (Foto: René Ruprecht)

Ge­mein­sam ba­cken, da­bei Spaß ha­ben und dann viel­leicht auch über Sor­gen und Nöte re­den – die An­ge­bo­te des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses in Haß­furt sind nie­der­schwel­lig und ver­ei­nen Men­schen un­ter­schied­li­chen Al­ters und Her­kunft. Foto: René Ruprecht

Im Sep­tem­ber kann es sein zehn­jäh­ri­ges Be­stehen fei­ern, das Mehrgeneratio­nen­haus Haß­furt (MGH). Die viel­fach aus­ge­zeichnete Ein­rich­tung steht un­ter der Trä­ger­schaft des Ro­ten Kreu­zes, ist je­doch alle Jah­re wie­der auf Zu­schüs­se des Land­kreises Haß­ber­ge und der Kreis­stadt angewiesen.

Im Sep­tem­ber be­reits hat­te der Stadt­rat Haß­furt die För­de­rung mit 60.900 Euro ab­ge­seg­net – am Mon­tag zog nun der Kreis­aus­schuss Haß­ber­ge nach und vo­tier­te ein­stim­mig für den in glei­cher Höhe be­an­trag­ten Zu­schuss. Dar­an, dass sich der Kreis­tag die­ser Ent­schei­dung an­schlie­ßen wird, dürf­te kein Zwei­fel bestehen.

Niederschwellige Betreuungsangebote

Das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus am Haß­fur­ter Markt­platz ver­steht sich selbst als An­lauf­stel­le für Men­schen al­ler Ge­nera­tio­nen, es bie­tet nie­der­schwel­li­ge Be­treu­ungs­an­ge­bo­te von der Krab­bel­grup­pe bis zur De­menz­sprech­stun­de. Es un­ter­stützt vor al­lem Fa­mi­li­en hin­sicht­lich der bes­se­ren Ver­ein­bar­keit von Fa­mi­lie und Be­ruf oder Fa­mi­lie und Pfle­ge und macht sich stark für die In­te­gra­ti­on von Men­schen mit Be­hin­de­rung oder Mi­gra­ti­ons- und Fluchthintergrund.

Die­ter Sau­er, Lei­ter des So­zi­al­am­tes Haß­ber­ge, fass­te es im Kreis­aus­schuss wie folgt zu­sam­men: Das MGH hat den Cha­rak­ter ei­nes Sozial­hauses, in dem Men­schen un­ter­schied­li­chen Al­ters und Ge­schlechts, un­ter­schied­li­cher Her­kunft so­wie aus ver­schie­de­nen Grup­pen der Ge­sell­schaft zusammenkommen.“ 

Leuchtturmfunktion für lokale Ebene 

Sau­er sprach auch von ei­ner Leucht­turm­funk­ti­on, die Pro­jek­te, die das MGH für Haß­furt und das Kreis­ge­biet ent­wi­cke­le, könn­ten in Zu­kunft auch auf die ört­li­che Ebe­ne herunter­gebrochen wer­den, sei es der Ba­by­sit­ter-Ser­vice oder die in­di­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung von Flücht­lin­gen. Der So­zi­al­amts­lei­ter hob die gro­ße Zahl an Eh­ren­amt­li­chen im MGH her­vor, die 2017 gut 22 000 Stun­den eh­ren­amt­lich leis­te­ten. Die An­ge­bo­te des Sozial­hauses wür­den gut an­ge­nom­men, die Zahl der Nut­zer und Be­su­cher, sei in den letz­ten Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich gestiegen.

Lisa Gey­er, stell­ver­tre­ten­de MGH–Koordinatorin, nann­te die Be­su­cher­zahl von rund 35.000 in 2012 und knapp 58.000 in 2017. Etwa drei Fünf­tel der Men­schen, die das MGH nut­zen, kom­men aus Haß­furt selbst, doch auch Land­rat Wil­helm Schnei­der (CSU) stell­te die über­ört­li­che Be­deu­tung des MGH her­aus, das eng ver­netzt mit an­de­ren In­sti­tu­tio­nen ist wie der Le­bens­hil­fe, dem Pfle­ge­stütz­punkt Haß­ber­ge, dem Kreis­ju­gend­amt oder der Hein­rich-Thein-Be­rufs­schu­le. Im Na­men des Land­krei­ses be­dan­ke ich mich für die gute Ar­beit im MGH“ sag­te Schnei­der in Rich­tung BRK-Kreis­ge­schäfts­füh­rer Die­ter Gre­ger so­wie der MGH-Ko­or­di­na­to­rin­nen Gud­run Gre­ger und Lisa Gey­er, die der Kreis­aus­schuss­sit­zung beiwohnten.

Ihr werdet gebraucht“

Rita Stäb­lein (Bünd­nis 90/​Die Grü­nen) be­scheinigte den Ma­chern des MGH: Ihr wer­det ge­braucht“ und woll­te wis­sen, wo denn aus Sicht der Bür­ger der Schuh noch be­son­ders drü­cke. Gud­run Gre­ger nann­te als aku­tes The­ma die Not­fall- und Rand­zeit­be­treu­ung. El­tern und vor al­lem Allein­erzie­hende stün­den oft vor un­lös­ba­ren Pro­blemen, wenn sie ihr Kind au­ßer­halb der Öff­nungs­zei­ten von Kin­der­ta­ges­stät­ten un­ter­brin­gen müss­ten. Die Tat­sa­che etwa, dass man­che Kin­der­gär­ten im Som­mer drei Wo­chen schlie­ßen, sei für man­che Fa­mi­li­en ein Di­lem­ma, weil die Aus­weich­ki­tas dann schnell voll seien.

Land­rat Schnei­der ver­wies auf den Kö­nigs­ber­ger Kin­der­gar­ten Un­ter der Burg“, der als MGH-Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner im Rah­men des Pro­jekts Kita Plus“ Öff­nungs­zei­ten von 6 bis 20 Uhr bie­tet. Das An­ge­bot sei aber stets aus­ge­bucht, mach­te Gud­run Gre­ger dar­auf auf­merk­sam, dass die Nach­fra­ge da­mit nicht ge­deckt ist – ein Ar­gu­ment, das das Kreis­oberhaupt mit der Fest­stel­lung ab­bü­gel­te: Wir freu­en uns, dass der BRK-Kin­der­gar­ten voll ist, ge­nau das woll­ten wir doch erreichen.“ 

Haßfurts Zuschuss ist gedeckelt 

Un­ge­ach­tet des­sen war bei den MGH-Ver­ant­wort­li­chen Er­leich­te­rung zu spü­ren, dass die Fi­nan­zie­rung des Hau­ses für 2018 ge­si­chert ist. Die Stadt Haß­furt hat ih­ren Zu­schuss üb­ri­gens bis ins Jahr 2020 ge­de­ckelt. Das Rote Kreuz schießt Ei­gen­mit­tel eben­falls in Höhe von 60 900 Euro zu. Hin­zu kom­men 30 000 Euro vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend, um die sich das MGH wie­der­um Jahr für Jahr neu be­wer­ben muss. Auch im Jahr sei­nes zehn­ten Ge­burts­tags gilt es also für das So­zi­al­haus, stets ums Neue für die Weiterfinan­zierung zu kämpfen.


Link zum Thema:
→ Kom­men­tar STAND­PUNKT – Der gro­ße Wert des Strick­kur­ses (Dr. Mar­tin Sage, HT)

© 2021 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
Diese Website setzt sich für die digitale Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderungen ein.Wir verbessern kontinuierlich die Benutzererfahrung für alle und wenden die relevanten Standards für Barrierefreiheit an.
Konformitätsstatus

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen