Wegbegleiter in eine bessere Welt

Frän­ki­scher Tag / Haß­fur­ter Tag­blatt – 23.03.2013 – Sa­bi­ne Meissner

HASS­BERG­KREIS.  Bil­dungs­pa­ten sind im Land­kreis Haß­ber­ge ein wich­ti­ger Teil der Ge­sell­schaft. Das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus in Haß­furt ist der Dreh- und Angel­punkt da­für. Mitt­ler­wei­le gibt es schon gut 30 Hel­fer, die in al­len Be­rei­chen tä­tig sind.

Wegbegleiter in eine bessere Welt

Jür­gen Ger­ling aus Haß­furt trifft sich seit mehr als zwei Jah­ren mit Peace Uwi­ne­za aus Elt­mann mitt­wochs beim Pro­jekt Com­pu­ter-Mitt­woch“. Er er­klärt sei­nem Schütz­ling, wie man sich für be­ruf­li­che Zwe­cke im In­ter­net be­wegt oder Mails schreibt. Die Pa­ten­schaft ist ein Bei­spiel von vie­len im Kreis.

Beim Kon­gress des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­ums am 19. und 20. März in Ber­lin stan­den die Be­deu­tung von bür­ger­schaft­li­chem En­ga­ge­ment und die For­men der An­er­ken­nung von frei­wil­li­gen In­itia­ti­ven so­wie de­ren Wert­schät­zung im Mit­tel­punkt. Ver­tre­ter des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Haß­furt (MGH) wa­ren der Ein­la­dung ge­folgt und nah­men an dem Kon­gress teil.

Mit sei­ner jüngst ge­tä­tig­ten Aus­sa­ge, eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment bil­de das Rück­grat un­se­res Ge­mein­we­sens, lag Land­rat Ru­dolf Hand­wer­ker auf ei­ner Wel­len­län­ge mit Mi­nis­te­ri­al­rat Die­ter Hack­ler, der in Ber­lin fest­stell­te: Pa­ten über­neh­men ei­nen wich­ti­gen Part in der Gesellschaft.“

Ge­leb­te Vor­bild­wir­kung“ nann­ten meh­re­re pro­mi­nen­te Red­ner die 27.000 Eh­ren­amt­li­chen, die der­zeit in Deutsch­land ak­tiv sei­en, um jun­ge Men­schen mit Zu­wan­de­rungs­hin­ter­grund zu un­ter­stüt­zen. Die­se Zahl nann­te Mi­nis­te­rin Kris­ti­na Schrö­der in ih­rer Er­öff­nungs­re­de. Seit 2008 un­ter­stützt das Fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­um mit der Mi­gra­ti­ons­be­auf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung das bür­ger­schaft­li­che En­ga­ge­ment für jun­ge Zu­wan­de­rer und regt sol­che Pa­ten­schafts­pro­jek­te an.

In den Haß­ber­gen sind ak­tu­ell mehr als 30 eh­ren­amt­li­che Bil­dungs­pa­ten aus Haß­furt und dem ge­sam­ten Land­kreis für das MGH ak­tiv. Ob bei Haus­auf­ga­ben, Schul­ab­schlüs­sen, dem Über­gang von der Schu­le in die Aus­bil­dung, der Vor­be­rei­tung von Be­wer­bungs­ge­sprä­chen oder dem Ein­mal­eins des täg­li­chen Le­bens – die Un­ter­stüt­zung kann viel­fäl­tig sein und rich­tet sich nach den je­wei­li­gen Be­dürf­nis­sen von Ju­gend­li­chen oder äl­te­ren Men­schen. Auch die Pa­ten des MGH sind le­ben­de Vor­bil­der und wich­tig für das ge­sell­schaft­li­che Le­ben. Und sie sind Teil ei­ner gro­ßen Ge­mein­schaft, die in wei­te­ren Or­ga­ni­sa­tio­nen oder auf pri­va­ter Ebe­ne ein­an­der Rat und Hil­fe geben.

Martin Schulze-Roebbecke mit Mohammed El Bouhyanonie

Der Pate Mar­tin Schul­ze-Roeb­be­cke aus Haß­furt ist ei­ner von vie­len Eh­ren­amt­li­chen. Er hat sei­nem Pa­ten­kind“ Mo­ham­med El Bo­u­hya­no­nie aus Ebels­bach ge­hol­fen, die In­te­gra­ti­ons­prü­fung“ zu be­stehen. Mit viel per­sön­li­chem En­ga­ge­ment hat der ehe­ma­li­ge Spre­cher des Land­rats­am­tes Haß­ber­ge Kon­takt mit Be­hör­den auf­ge­nom­men und da­für ge­sorgt, dass Zeug­nis­se sei­nes Schütz­lings of­fi­zi­ell über­setzt und an­er­kannt wurden.

Das Haß­fur­ter MGH konn­te bei Work­shops zur Ta­gung in Ber­lin mit viel­fäl­ti­gen Er­fah­run­gen auf­war­ten. Die Ein­rich­tung ist seit März 2012 ei­ner von 15 Mo­dell­stand­or­ten für Pa­ten­schaf­ten, Bil­dung und Netz­wer­ke für In­te­gra­ti­on. Die Pro­jek­te Stark für Er­folg“, in de­ren Rah­men Fa­mi­li­en bei Bil­dungs­über­gän­gen der Kin­der be­glei­tet wer­den, sind aus­ge­wähl­te Bei­spie­le: Die Schü­le­rin Li­man Dja­mal­o­va er­fuhr Hil­fe durch die Stu­den­tin Anna-Lena Münch­mei­er; Mo­ni­ka Hoff­mann gibt zu­ge­wan­der­ten Frau­en und Män­nern Deutsch­un­ter­richt; Mar­tin Schul­ze-Röb­be­cke be­glei­te­te Mo­ham­med El Bo­u­hyao­nie er­folg­reich bei der In­te­gra­ti­ons­prü­fung“. Wei­ter be­stehen viel­fäl­ti­ge Pa­ten­schaf­ten durch Be­rufs­schü­ler in Haßfurt.

Die Pa­ten des MGH sind so ver­schie­den wie die Be­su­cher des Hau­ses – es sind Frau­en und Män­ner al­ler Ge­nera­tio­nen, sie ha­ben un­ter­schied­li­che Qua­li­fi­ka­tio­nen, stam­men aus den Haß­ber­gen oder kom­men von weit her. Ei­ni­ge ha­ben selbst die Hil­fe ei­nes Pa­ten er­fah­ren und ge­ben jetzt ihre Er­fah­run­gen wei­ter. Pro­mo­vier­te und an­de­re Aka­de­mi­ker sind un­ter ih­nen, prak­tisch Ar­bei­ten­de, Ru­he­ständ­ler so­wie Schü­ler und Stu­die­ren­de. Al­len gleich ist die Frei­wil­lig­keit ih­res Tuns und die Freu­de, die sie ge­ben – und zu­rück erhalten.

Monika Hoffmann mit Steffi Hely-Pelami

Das Pa­ten­kind Stef­fi Hely-Pela­mi konn­te 2012 von der Mit­tel­schu­le in die Re­al­schu­le wech­seln. Gro­ßen An­teil dar­an hat­te ihre Pa­tin Mo­ni­ka Hoff­mann, die seit mehr als zwei Jah­ren dem Mäd­chen Un­ter­stüt­zung gibt und nach der Er­zie­hung ih­rer ei­ge­nen Kin­der für das Mäd­chen mit Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund“ wie eine Mut­ter da ist.

Netz­wer­ke

Vom Bun­des­kon­gress, der die Schaf­fung von Netz­wer­ken in den Fo­kus rück­te, ver­spricht sich das Team des MGH viel, denn an ei­ni­gen Stel­len sind die Frei­wil­li­gen an Gren­zen ge­ra­ten. Ak­tu­el­les Bei­spiel: der Deutsch­kurs von Mo­ni­ka Hoff­mann, der nach der Be­richt­erstat­tung in re­gio­na­len Ta­ges­zei­tun­gen wei­te­ren Zu­lauf verzeichnete.

 


Die Bil­dungs­pa­ten des MGH:

aus Haß­furt: Ar­man Behdja­ti-Lind­ner, Bir­git Ger­ling, Jür­gen Ger­ling, Mo­ni­ka Go­mes, An­dre­as Hein­rich,  Heinz Hel­big, Mo­ni­ka Hoff­mann, Nina Kai­mo­va, Hel­ga Ko­ep­pe, Mar­tin Lud­wig, Fio­na Mohr, Di­eth­mar Mo­raw­ski, Anna-Lena Münch­mei­er, Do­mi­ni­que Schnapp, Hana­ne Scho­ber, Mar­tin Schul­ze-Röb­be­cke, In­grid Thie­ler, Re­na­te Wohl­le­ben, Schü­ler der Berufsschule
aus Zeil: Bir­git­ta Hor­nung, Jes­si­ca Ott, Ste­fa­nie Schney­er, Ni­coe Williams-Zösch
aus Kö­nigs­berg: An­eli­ya Jos­si­fo­va, Chris­toph Lange
aus Oberau­rach: Bar­ba­ra Kratky
aus Un­ter­stein­bach: Hel­mut Kistner
aus Ebels­bach: Sose Baghumyan
aus Ober­schleich­ach: Si­byl­le Hardt

 

© 2021 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen