Pflegestützpunkt Haßberge

Pflegestützpunkt HaßbergeDer Pfle­ge­stütz­punkt Haß­ber­ge ist An­lauf­stel­le für Fra­gen rund um das The­ma Pfle­ge.

Ne­ben In­for­ma­tio­nen über ge­setz­li­che Leis­tun­gen er­hal­ten Rat- und Hil­fe­su­chen­de Aus­künf­te über re­gio­na­le Pfle­ge- und Be­treu­ungs­an­ge­bo­te und Hil­fe­stel­lung bei der In­an­spruch­nah­me der Leis­tun­gen. Das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt mit der Fach­stel­le für pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge gibt eben­falls qua­li­fi­zier­te und kon­kre­te Hil­fe­stel­lung im Pfle­ge- und Be­treu­ungs­all­tag.

Auf­grund der Ko­ope­ra­tion zwi­schen dem Pfle­ge­stütz­punkt Haß­ber­ge und der Fach­stel­le für pfle­gen­de An­ge­hö­ri­ge des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses be­steht ein kur­zer Kom­mu­ni­ka­ti­ons­weg, der schnel­le und un­bü­ro­kra­ti­sche Hil­fe- und Un­ter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger nach sich zieht. Zu­dem wird die Zu­sam­men­ar­beit durch ge­mein­sa­me Pro­jek­te ver­wirk­licht. Die Ziel­grup­pe des an­ste­hen­den Pro­jekts Ge­dächt­nis­trai­ning für de­menz­er­krank­te Men­schen mit Un­ter­stüt­zung eines/er An­ge­hö­ri­gen“ sind Eh­ren­amt­li­che bzw. An­ge­hö­ri­ge. Die­se wer­den durch Trai­ning an­hand von un­ter­schied­li­chen Mit­teln wie Ge­dächt­nis­spie­len oder Wort­fin­dungs­übun­gen im All­tag un­ter­stützt.

Kon­takt
Land­rats­amt Haßberge/Pflegestützpunkt
Tina Len­hart
Am Her­ren­hof 1
97437 Haß­furt

Te­le­fon 09521–27 395
Mo – Fr 09.30 – 12.30 Uhr
Do 14.00 – 17.00 Uhr

E-Mail: psp@hassberge.de
In­ter­net: www.pflegestuetzpunkt-hassberge.de/