Familien- und Bildungspatenschaften

Engagement macht stark!”

Familien- und BildungspatenschaftenOhne das frei­wil­li­ge und gemein­nüt­zi­ge Enga­ge­ment der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger wür­de unser sozia­les, kul­tu­rel­les, aber auch unser poli­ti­sches Zusam­men­le­ben zum Erlie­gen kom­men.

Mit Unter­stüt­zung und unter Ver­mitt­lung des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Haß­furt beglei­ten frei­wil­lig Enga­gier­te Kin­der, Jugend­li­che, Erwach­se­ne oder auch gan­ze Fami­li­en. Sie för­dern die Sprach- und Lese­kom­pe­ten­zen oder hel­fen bei Pro­ble­men im All­tag, in der Schu­le und im Beruf.

Sie über­neh­men für ihre „Paten­kin­der“ eine Bil­dungs­pa­ten­schaft.

Mit Ler­nen, Lite­ra­tur, Spiel oder gemein­sa­men Unter­neh­mun­gen befä­hi­gen die Paten ihre Schütz­lin­ge, ihre Bil­dungs- und Teil­ha­be­chan­cen zu ver­bes­sern.
Unser Projekt "Bildungspatenschaften" gehört zu den Finalisten des Ehrenamtspreises 2011 "Engagiert im DRK"
Men­schen mit Migra­ti­ons- und Flucht­ge­schich­te kön­nen mit die­ser Unter­stüt­zung ihre Hem­mun­gen bei der Kom­mu­ni­ka­ti­on able­gen und sich für die Spra­che und Kul­tur Deutsch­lands begeis­tern. Die Paten wer­den im Gegen­zug durch die Kul­tur ihrer Paten­kin­der berei­chert. Sie fun­gie­ren so als Brü­cken­bau­er und leis­ten einen wert­vol­len Bei­trag zur Inte­gra­ti­on.

Mitmachen!

Wer­den Sie Bil­dungs­pa­te im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus
Haß­furt und enga­gie­ren Sie sich für Ande­re.

Wenn Sie Inter­es­se haben, bera­ten wir Sie gern!


Links zum The­ma: