Horst Seehofer zu Besuch im MGH

18. April 2013

Minis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer besuch­te den Land­kreis Haß­ber­ge. Auf sei­ner Rei­se kam er auch zu uns ins Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus. Ihn beglei­te­te der Regie­rungs­prä­si­dent von Unter­fran­ken Dr. Paul Beinho­fer, die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Doro­thee Bär und Susan­ne Kast­ner, der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Bernd Weiß, Bezirks­tags­prä­si­dent Erwin Dot­zel, Land­rat Rudolf Hand­wer­ker und 2. Bür­ger­meis­ter Karl-Heinz Eppelein.

Nach der Begrü­ßung u.a. durch Frau Gre­ger und Füh­rung durch das Gebäu­de zeig­te sich Horst See­ho­fer sehr beein­druckt von unse­ren viel­fäl­ti­gen Ange­bo­ten. Im Bis­tro fand anschlies­send eine Gesprächs­run­de mit Bil­dungs­pa­ten, Hel­fern und Nut­zern vom MGH statt, dabei mein­te er, das Haus sei “ein Juwel”.

Arti­kel: Minis­ter­prä­si­dent lobt bei Besuch in Haß­furt das MGH in den höchs­ten Tönen
Gruß­wort des Minis­ter­prä­si­den­ten Horst See­ho­fer nach sei­nem Besuch im MGH Haß­furt

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.