Bunte Vögel im Kunsthaus in Haßfurt

Haß­fur­ter Tag­blatt / Frän­ki­scher Tag – 05.09.2018
Haß­berg-Echo – 08.09.2018

Es ist schon fast eine Tra­di­ti­on, die Faber-Cas­tell Feri­en­kunst­wo­che unter der Regie des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses des Baye­ri­schen Roten Kreu­zes in Haß­furt. Bereits seit 8 Jah­ren fin­det sie jedes Jahr in den Som­mer­fe­ri­en Anfang Sep­tem­ber statt, unter fach­kun­di­ger Lei­tung des bil­den­den Künst­lers und Coun­selors für Kunst- und Gestalt­the­ra­pie, Andre­as Neun­hoef­fer. Außer­dem beglei­ten päda­go­gi­sche Fach­kräf­te der BRK Mit­tags- und Ganz­tags­be­treu­ung und des Mehr­gene­ra­tio­nen­hauses in bewähr­ter Wei­se die Feri­en­KUNST­wo­che.

FerienKUNSTwoche 2018: Vögel im Kunsthaus

Die Kin­der las­sen ihrer Krea­ti­vi­tät in der Feri­en­KUNST­wo­che frei­en Lauf (Fotos: MGH)

Unter dem Mot­to „Zug der Vögel“ ver­brin­gen 27 Kin­der momen­tan eine krea­ti­ve Ferien­KUNST­woche im Kunst­haus der Stadt Haß­furt.

Ob Spatz, Amsel oder Adler, alle fan­tas­ti­schen Vogel­ar­ten die­ser Welt ver­sam­meln sich zu einem Flug um die Erde. Zusam­men star­ten sie als gro­ßer Vogel­schwarm auf den Weg in ein gro­ßes Aben­teu­er. Dabei wer­den hohe Gebirgs­zü­ge über­flo­gen, tie­fe Schluch­ten und rie­si­ge Ozea­ne über­quert, der Spe­zi­es Mensch begeg­net den Vögeln genau­so wie fan­tas­ti­sche Urwel­ten. Dar­aus ent­ste­hen inter­es­san­te neue Geschich­ten und Zusam­men­hän­ge. Die Teilnehmer/innen malen, zeich­nen und kon­stru­ie­ren ihre Welt, wie sie ihnen gefällt. Die Fir­ma Schlem­mer aus Haß­furt stellt eigens Mate­ri­al für den Bau von Skulp­tu­ren zur Ver­fü­gung – so wer­den aus ihren Plas­tik­roh­ren in ver­schie­de­nen Far­ben und Grö­ßen Kunst­ob­jek­te gestal­tet.
Die Kinder präsentieren stolz ihre Kunstwerke in der Runde
Die erleb­nis­rei­che Woche wird am Frei­tag, 07.09.18 um 15.00 Uhr mit der tra­di­tio­nel­len Abschluss­vernissage der Arbei­ten der Kin­der enden: Gemein­sam mit Andre­as Neun­hoef­fer prä­sen­tie­ren die Kin­der ihre Wer­ke und Geschich­ten.

Die Abschluss­ver­nis­sa­ge fin­det statt im Kunst­haus der Stadt Haß­furt: in der Haupt­stra­ße 35 in Haß­furt. Dazu lädt das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt als Ver­an­stal­ter alle Eltern, Freun­de und Bekann­te, aber auch interes­sierte Gäs­te sehr herz­lich ein. Jeder ist herz­lich will­kommen, ger­ne auch unter der Woche ins Kunst­haus zu gehen und den klei­nen Künst­lern über die Schul­ter zu schau­en.


Für das Feri­en­pro­gramm in den Herbst­fe­ri­en unter dem Mot­to: „So ein Thea­ter!“ sind noch Plät­ze frei. Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt unter der Tele­fon­num­mer 09521/952825–0.