Publikumspreis DemografieGestalter 2019“:
!!! Bitte stimmen Sie für uns ab !!!

März 2019

Lie­be frei­wil­lig En­ga­gier­te, lie­ber MGH Freun­des­kreis,
lie­be Un­ter­stüt­ze­rin­nen und Un­ter­stüt­zer des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses,

wir ha­ben uns für den Pu­bli­kums­preis De­mo­gra­fie­Ge­stal­ter 2019 be­wor­ben. Bit­te un­ter­stüt­zen Sie un­ser Pro­jekt DABEI@DIGITAL 4.0“ – es kos­tet Sie nur we­ni­ge Klicks.

Publikumspreis DemografieGestalter 2019 - Bitte unterstützen Sie uns

So ein­fach geht’s:

  • Kli­cken Sie auf fol­gen­den Link:
    t1p.de/DabeiDigitalMGHHassfurt
  • Scrol­len Sie run­ter und …
  • kli­cken Sie auf den But­ton für die­ses Pro­jekt ab­stim­men“.
  • Tra­gen Sie Ihre E‑Mail Adres­se ein und kli­cken Sie auf ab­sen­den”.
  • Sie er­hal­ten eine Mail mit ei­nem Be­stä­ti­gungs­link.
  • Draufkli­cken und fer­tig!
Die Ab­stim­mung en­det am 2. April 2019. Wir zäh­len auf Sie!!!

Herz­li­chen Dank für Ihre Stim­me und Un­ter­stüt­zung.

Lie­be Grü­ße aus dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt
→ wei­ter­le­sen…

Netzwerktreffen der Betreuungsnetzwerke für alle Generationen im MGH Haßfurt

März 2019

Mit dem Ziel, eine fa­mi­li­en­freund­li­che­re Ar­beits­welt in Bay­ern zu schaf­fen, wur­de im Juli 2014 durch den Zu­sam­men­schuss des Frei­staa­tes mit der Ver­ei­ni­gung der Baye­ri­schen Wirt­schaft, dem Baye­ri­schen In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer­tag und dem Baye­ri­schen Hand­werks­tag der Fa­mi­li­en­pakt Bay­ern ins Le­ben ge­ru­fen.

Netzwerktreffen des Betreuungsnetzwerks für alle Generationen 2019 in Haßfurt

Bild 1: BRK-Kreis­ge­schäfts­füh­rer Die­ter Gre­ger (links) mit den Ver­tre­te­rin­nen der FRÄNKISCHEN Rohr­wer­ke, Ni­co­le Ruh­land und Ma­ri­an­ne Sä­ger (vor­de­re Rei­he rechts) und den Ko­or­di­na­to­rin­nen der fünf aus­ge­wähl­ten Häu­ser des Be­treu­ungs­netz­werks für alle Ge­nera­tio­nen so­wie Kers­ten Thie­ler (hin­te­re Rei­he), Team­lei­tung Ju­gend­so­zi­al­ar­beit an Schu­len (JaS) und Kin­der­be­treu­ung.
Bild 2: Eben­falls mit von der Par­tie: Bür­ger­meis­ter Gün­ther Wer­ner (Mit­ten hin­ten).

Das Netz­werk Le­bens­qua­li­tät für Ge­nera­tio­nen“ des BRK Kreis­ver­ban­des Kro­nach ist schon seit 2012 für 23 Ko­ope­ra­ti­ons­fir­men und Kom­mu­nen und de­ren Mitarbeiter*Innen als Ser­vice­stel­le für die Ver­ein­bar­keit von Fa­mi­lie und Be­ruf zu­stän­dig. Die­ses bis­her bun­des­weit ein­ma­li­ge Netz­werk wur­de dann 2015 aus­ge­wählt, als Be­ra­tungs- und Ko­or­di­nie­rungs­stel­le für fünf wei­te­re Be­treu­ungs­netz­wer­ke zu fun­gie­ren. Die Be­treu­ungs­netz­wer­ke als An­lauf- und Be­ra­tungs­stel­le tra­gen ei­nen gro­ßen Bei­trag zur bes­se­ren Ver­ein­bar­keit von Fa­mi­lie und Be­ruf durch die Schaf­fung von naht­lo­sen Be­treu­ungs­lö­sun­gen be­son­ders im Be­reich Kin­der­be­treu­ung und Pfle­ge in Bay­ern bei.
→ wei­ter­le­sen…

Elmar Weinbeer mit seinem Team der Praxis für Ergotherapie Elmar Weinbeer zu Besuch im Mehrgenerationenhaus Haßfurt

Fe­bru­ar 2019

Team der Praxis für Ergotherapie Elmar Weinbeer zu Besuch im MGH
Im eh­ren­amt­li­chen Ex­per­ten­netz­werk steht Er­go­the­ra­peut El­mar Wein­beer dem Team des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses rund um die The­men För­de­rung und Ent­wick­lung von Kin­dern und Ju­gend­li­chen so­wie Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren zur Sei­te und ent­wi­ckelt ge­mein­sam mit uns An­ge­bo­te zur Un­ter­stüt­zung von Fa­mi­li­en.
→ wei­ter­le­sen…

Spendenübergabe an das Mehrgenerationenhaus

Ja­nu­ar 2019

Am gest­ri­gen Mon­tag, dem 28. Ja­nu­ar be­such­te die Fo­to­gra­fin Lau­ra Schraud­ner aus Haß­furt das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus und über­gab eine Spen­de in Höhe von 800,00 Euro.

Der Be­trag stammt aus der Groß­el­tern­ak­ti­on, bei der ich Omas und Opas zu­sam­men mit ih­ren En­keln fo­to­gra­fiert habe. Da­her ist es mir wich­tig, dass die Spen­de an ei­nen Ort geht, der Men­schen je­den Al­ters die Mög­lich­keit gibt, sich zu tref­fen, ge­mein­sam ihre Frei­zeit zu ge­stal­ten, Ideen zu ent­wi­ckeln und von­ein­an­der zu ler­nen und zu pro­fi­tie­ren – wie dem Mehr­ge­nera­tio­nen­haus“, so Lau­ra Schraud­ner.

Spendenübergabe an das MGH: Fotografin Laura Schraudner mit MGH-Nutzern und Lisa Geyer

Im Bei­sein von Fa­mi­li­en des be­glei­te­ten Baby- und Klein­kind­treffs und Teil­neh­mern der Ren­ten­SCHMIE­DE des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses über­reicht Lau­ra Schraud­ner
(ste­hend, 2. von rechts) ihre Spen­de an die stell­ver­tre­ten­de MGH-Lei­te­rin Lisa Gey­er.

Wir sa­gen vie­len herz­li­chen Dank!

→ wei­ter­le­sen…

Weihnachtssuppen“-Rezepte

De­zem­ber 2018

Bei der ge­müt­li­chen Weih­nachts­fei­er der Eh­ren­amt­lichen im Mehr­gene­ra­tio­nen­haus Haß­furt gab es ne­ben ei­nem bunt­ge­misch­ten Büf­fet aus selbst­gemachten Köst­lich­kei­ten der Teil­neh­mer auch zwei ver­schie­de­ne Weih­nachts­sup­pen”.

Für alle In­ter­es­sier­ten stell­te uns Frau Ber­na­det­te Sche­ga-Schmitt die bei­den Re­zep­te zum Ver­öf­fent­li­chen zur Ver­fü­gung:


Weihnachtsfeier der MGH-Ehrenamtlichen: Suppen-Rezepte
→ wei­ter­le­sen…

Angebot im MGH für Senioren:
Gesund und lecker unterwegs

Bernadette Schega-Schmitt freut sich mit den Anwesenden auf den Hirse-Brokkoli-Auflauf.

Ber­na­det­te Sche­ga-Schmitt freut sich mit den An­we­sen­den auf den Hir­se-Brok­ko­li-Auf­lauf.
(Foto: MGH)

Haß­fur­ter Tag­blatt – 17.11.2018 – Mi­cha­el Möß­lein

Mög­lichst alt wer­den und da­bei ge­sund blei­ben – wer wünscht sich das nicht? Das Mehr­gene­ra­tio­nen­haus (MGH) in Haß­furt hat mit dem An­ge­bot Ge­sund und le­cker un­ter­wegs“ eine Mög­lich­keit ge­schaf­fen, vor al­lem Se­nio­ren durch Auf­klä­rung und In­for­ma­ti­on so­wie durch Be­fä­hi­gung und Teil­ha­be dar­in zu un­ter­stüt­zen, ge­sund äl­ter zu wer­den, heißt es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung des MGH.

→ wei­ter­le­sen…

Ein Plus in Erster Hilfe mit doppeltem Gewinn
für Helfer und Betroffene

Fit in Erster Hilfe 50+”: Mit dem neuen Kursmodul will das Rote Kreuz älteren Menschen Ängste nehmen und Handlungssicherheit geben

PRESSEMELDUNG aus dem BRK Kreis­ver­band – 12.10.2018 – Mi­cha­el Will / BRK

Ein Plus in Erster Hilfe: Neues  Kursmodul für die "Generation 50+"

Fit in Ers­ter Hil­fe 50+“ heißt ein neu­es An­ge­bot, das der BRK-Kreis­ver­band Haß­ber­ge für äl­te­re Mit­men­schen ins Le­ben ge­ru­fen hat. Ängs­te sol­len ab­ge­baut und Hand­lungs­si­cher­heit bei me­di­zi­ni- schen Not­fäl­len ge­ge­ben wer­den. Das An­ge­bot wur­de als Er­geb­nis ei­nes Ers­te-Hil­fe-Ak­ti­ons­ta­ges (Bild) im Sep­tem­ber am Haß­fur­ter Markt­platz ins Le­ben ge­ru­fen. (Foto: Mi­cha­el Will / BRK)

LANDKREIS HASSBERGE – Ers­te Hil­fe ist kin­der­leicht. Das ist sprich­wörtlich zu ver­ste­hen, denn schon Kin­der ler­nen heut­zu­ta­ge, wie man Ers­te Hil­fe leis­tet und dass man bei ei­nem me­di­zi­ni­schen Not­fall die Not­rufnummer 112 an­ru­fen muss. Was Kin­der wis­sen, soll­ten Er­wach­se­ne eben­so gut kön­nen. Doch bei vie­len herrscht Un­si­cher­heit oder Sor­ge, et­was falsch zu ma­chen. Mit ei­nem spe­zi­el­len Ers­te-Hil­fe-Mo­dul will das Rote Kreuz des­halb be­son­ders die Ge­nera­ti­on 50+“ an­spre­chen, Ängs­te ab­bau­en und Handlungs­sicher­heit ver­mit­teln.

Mit Fit in Ers­ter Hil­fe 50+“ re­agiert der BRK-Kreis­ver­band Haß­ber­ge spe­zi­ell auf die Be­dürf­nis­se von Men­schen, de­ren Ers­te Hil­fe Kurs oft Jah­re zu­rück liegt, mit­un­ter gar so alt ist wie ihr Füh­rer­schein selbst. Ent­stan­den ist das An­ge­bot als Er­geb­nis aus dem Aktions­tag an­läss­lich des In­ter­na­tio­na­len Tags der Ers­ten Hil­fe“, der am 11. Sep­tem­ber statt­ge­fun­den hat­te und an dem sich das Rote Kreuz mit ei­nem Ers­te-Hil­fe-Par­cours auf dem Markt­platz in Haß­furt be­tei­lig­te.
→ wei­ter­le­sen…

Eine leckere Idee: der Haßfurter Lieblingswein“

Präsentation vom Haßfurter Lieblingswein“ im REWE Markt Mück

11. Ok­to­ber 2018 – Hel­mut Wihr

Am gest­ri­gen Nach­mit­tag wur­de der neue Haß­fur­ter Lieb­lings­wein“ dem Haß­fur­ter 1. Bür­ger­meis­ter Gün­ther Wer­ner und dem Haß­fur­ter Stadt­ma­na­ger Marc Heinz im REWE Markt Mück in Haß­furt prä­sen­tiert.

Präsentation: Haßfurter Lieblingswein (Foto: Helmut Wihr)

(v.li:) 1. Bür­ger­meis­ter Gün­ther Wer­ner, Lisa Gey­er (stellv. Lei­te­rin MGH), Stadt­ma­na­ger Marc Heinz, REWE Markt-In­ha­ber Jür­gen Mück. (Foto: Hel­mut Wihr)

Die Ent­wick­lung die­ser neu­en re­gio­na­len Mar­ke ba­siert auf Trends und Vor­lie­ben von We­in­ge­nie­ßern: in Zu­sam­men­ar­beit mit der Win­zer-Kom­pe­tenz vom WEINHGUT DR. HEIGEL so­wie in zahl­rei­chen Tas­tings und in­ten­si­ven Dis­kus­sio­nen ent­stand ein be­son­deres Qua­li­täts­sor­ti­ment – mit Po­ten­ti­al zu ei­nem Ge­nuss Bot­schaf­ter“ von Haß­furt. Bür­ger­meis­ter Gün­ther Wer­ner hat den ers­ten Ein­satz des Haß­fur­ter Lieb­lings­weins“ schon für sei­nen in kür­ze an­ste­hen­den Be­such in der fran­zö­si­schen Part­ner­stadt Pier­re­lat­te fest ein­ge­plant.

Aus der Region, für die Region

Zur Markt­ein­füh­rung hat sich Jür­gen Mück, In­ha­ber des REWE Mark­tes in Haß­furt, eine be­son­de­re Ak­ti­on ein­fal­len las­sen: bei je­der bis zum 31.12.2018 ver­kauf­ten Fla­sche wer­den 0,50 € an das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus (MGH) in Haß­furt ge­spen­det und da­mit di­rekt die zahl­rei­chen Ak­ti­vi­tä­ten des MGHs un­ter­stützt. Lisa Gey­er, die stell­ver­tre­ten­de Lei­te­rin des MGHs freut sich na­tür­lich sehr über die­se In­itia­ti­ve.
→ wei­ter­le­sen…

Von der Vielfalt begeistert

Hoher Besuch aus dem Bundesfamilienministerium staunte über die Angebote in Haßfurt und nahm zugleich einige Wünsche und Anliegen mit nach Berlin.

Frän­ki­scher Tag – 08.10.2018 / Haß­fur­ter Tag­blatt – 10.10.2018

Selbst­be­stimmt im Al­ter, Be­treu­ungs­netz­werk für alle Ge­nera­tio­nen, Alt und Jung, Frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment – die­se und vie­le wei­te­re The­men konn­te der parla­men­ta­rische Staats­se­kre­tär im Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­um Herr Ste­fan Zier­ke bei sei­nem Be­such am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt vor­fin­den.

Nach Be­grü­ßung durch den Bür­ger­meis­ter der Stadt Haß­furt, Herrn Gün­ther Wer­ner, und Lei­te­rin des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses Frau Gud­run Gre­ger im Café Bis­tro Of­fe­ner Treff“, über­zeug­te sich der par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tär von den viel­fäl­ti­gen An­ge­bo­ten der Ein­rich­tung un­ter der Trä­ger­schaft des Baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes im Rah­men ei­ner Haus­be­ge­hung.

Staatssekretär Zierke beim begleiteten Baby- und Kleinkindtreff im Mehrgenerationenhaus Haßfurt.

Staats­se­kre­tär Zier­ke beim be­glei­te­ten Baby- und Klein­kind­treff im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt.

→ wei­ter­le­sen…

Herzlichen Glückwunsch, liebe Sose!

Lie­be Sose, vie­le Jah­re hast Du uns mit Dei­nem Tanz­pro­jekt un­ter­stützt, und wir ha­ben Dich bei Dei­ner schu­li­schen Lauf­bahn be­glei­tet. Über die­sen Mei­len­stein in Dei­nem Le­ben freu­en wir uns mit Dir und gra­tu­lie­ren von Her­zen!

— das gan­ze Team des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses

Ok­to­ber 2018

Wir gra­tu­lie­ren un­se­rer Sose Baghu­my­an
zu ih­rer Ba­che­lor­ar­beit im Stu­di­en­gang Po­li­tik­wis­sen­schaft der Fried­rich-Alex­an­­der-Uni­ver­si­tät Er­lan­gen-Nürn­berg.

Sose Baghumyan mit ihrer Bachelor-Arbeit

Ein persönliches Dankeschön …

… für die große Wertschätzung zur Jubiläumsfeier 10 Jahre Mehrgenerationenhaus Haßfurt”

25. Sep­tem­ber 2018

Lie­be frei­wil­lig En­ga­gier­te,
lie­ber MGH Freun­des­kreis,

es ist mir ein gro­ßes An­lie­gen, mich noch­mals für die gro­ße Wert­schät­zung und die Mit­ge­stal­tung der MGH-10-Jah­res­fei­er per­sön­lich bei Ihnen/Euch al­len zu be­dan­ken.

Ich war so be­wegt über den Ge­sang, die Lie­der, die Mu­sik, die Ge­sprä­che und Ge­schich­ten und über die per­sön­li­chen Gruß­wor­te, die ich mir je­den Abend an­schaue und die mich sehr fröh­lich ma­chen.

Auch der wun­der­schö­ne Blu­men­strauß schmückt im­mer noch, zwar et­was re­du­zier­ter” mein Wohn­zim­mer.

ICH DANKE IHNEN/EUCH ALLEN VON HERZEN!!!!

Es war eine wun­der­ba­re Fei­er mit vie­len tol­len Ein­drü­cken und ei­ner groß­ar­ti­gen Wert­schät­zung an das MITEINANDER al­ler Ge­nera­tio­nen.

Ich dan­ke al­len für das En­ga­ge­ment und die her­aus­ra­gen­de Un­ter­stüt­zung und freue mich, auf noch vie­le ge­mein­sa­me, schö­ne und sinn­stif­ten­de Jah­re mit Euch/Ihnen.

Ein persönliches DankeschönIhre/Eure
Gud­run Gre­ger

 

 


Links zum Ju­bi­lä­um: 10 Jah­re
Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt

→ Pres­se­ar­ti­kel: Ein Markt der Mög­lich­kei­ten mit­ten in der Stadt (Ul­ri­ke Lan­ger)
Lau­da­tio von Prof. Dr. Det­lef Krü­ger
Ju­bi­lä­ums-Gruß­wort des Bür­ger­meis­ters Gün­ther Wer­ner
Gruß­wort: BRK-Prä­si­dent Theo Zell­ner
MdB Do­ro­thee Bär gra­tu­liert zum 10jährigen Be­stehen des Mehr­ge­nera­tio­nen­hau­ses
→ Vi­deo zum Ju­bi­lä­um: Un­ser MGH-Film” (René Ru­precht)
→ Vi­deo-Grü­ße der En­ga­gier­ten: Dan­ke für 10 Jah­re MGH” (René Ru­precht)
→ Die Lö­sung zur Post­kar­te mit QR-Code: Die Zahl”
Bro­schü­re zum Ju­bi­lä­um (PDF)
→ Mit­schnitt Ra­dio­bei­trag Ra­dio Pri­maton gra­tu­liert zum MGH-Ju­bi­lä­um