Intergenerative Arbeit mit Schneebesen, Schere und Pergamentpapier

Lernen durch Engagement“ für Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Thein-Schule

Frän­ki­scher Tag, 28.11.2018 – Haß­fur­ter Tag­blatt, 04.12.2018

Beim ge­mein­sa­men Ba­cken merkt man die De­menz gar nicht“, sagt Ma­rie Mar­tyns, Schü­le­rin der Hein­rich-Thein-Schu­le Haß­furt, nach dem ge­mein­sa­men Zu­be­rei­ten von Muf­fins-Teig mit ei­nem an De­menz er­krank­ten Se­ni­or im Mehrgenerationenhaus.

Intergenerative Arbeit: Beim Gute-Laune-Frühstück wird von den Schülerinnen und Lehrkraft Irene Büttner (rechts) unter anderem gesunder Obstsalat zubereitet. (Foto: Theresa Krapf/MGH)

Beim Gute-Lau­ne-Früh­stück wird von den Schü­le­rin­nen und Lehr­kraft Ire­ne Bütt­ner (rechts) un­ter an­de­rem ge­sun­der Obst­sa­lat zu­be­rei­tet. (Foto: The­re­sa Krapf/​MGH)

Dass Schü­le­rin­nen und Schü­ler mit al­ten Men­schen aus dem Land­krei­ses zusammen­kommen und ge­mein­sam krea­tiv wer­den, da­für ist ein bun­des­wei­tes Netz­werk un­ter dem Mot­to Ler­nen durch En­ga­ge­ment“ (LdE) ver­ant­wort­lich. Das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus Haß­furt, un­ter der Trä­ger­schaft des Baye­ri­schen Ro­ten Kreu­zes, ist LdE-Kom­pe­ten­z­­zen­trum und ar­bei­tet mit ver­schie­de­nen Ko­ope­ra­ti­ons­part­nern zu­sam­men, un­ter ande­rem auch mit der Hein­rich-Thein-Schu­le. Ziel die­ses Pro­jek­tes ist es, Schü­le­rin­nen und Schü­lern so­wie den Lehr­kräf­ten die Mög­lich­kei­ten zu schaf­fen, ge­mein­sam Eigenschaf­ten wie De­mo­kra­tie- und So­zi­al­kom­pe­ten­zen zu trai­nie­ren. In­ner­halb die­ses Pro­jek­tes er­hält das Mehr­ge­nera­tio­nen­haus eine För­de­rung des Baye­ri­schen Staats­mi­nis­te­ri­ums für Fa­mi­lie, Ar­beit und Soziales.

In zwei in­ter­ge­ne­ra­ti­ven An­ge­bo­ten hat­ten die Schü­le­rin­nen der Be­rufs­fach­schu­le für Er­näh­rung und Ver­sor­gung im No­vem­ber die Mög­lich­keit, ihr Wis­sen in die Pra­xis um­zu­set­zen und wort­wört­lich durch ihr En­ga­ge­ment den Um­gang mit al­len Ge­nera­tio­nen zu lernen.

Intergenerative Arbeit: Hilmar Stühler (links) und Barbara Kram backen gemeinsam Waffeln im Waffeleisen und sind stolz auf das Ergebnis. (Foto: Johanna Ott/MGH)

Hil­mar Stüh­ler (links) und Bar­ba­ra Kram ba­cken ge­mein­sam Waf­feln im Waf­fel­ei­sen und sind stolz auf das Er­geb­nis. (Foto: Jo­han­na Ott/​MGH)

Das ge­mein­sa­me Back- und Bastel­projekt mit Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren stand un­ter dem Mot­to: Wir neh­men den No­vem­ber mit al­len Sin­nen wahr“. So stell­ten ei­ni­ge der Schüle­rin­nen mit den Se­nio­rin­nen und Se­nio­ren un­ter der Lei­tung der Lehr­kräf­te Mi­chae­la Ap­pel und Dag­mar Mertl, mit Nel­ken ge­spick­te Oran­gen und leuch­tende Wind­lich­ter aus Marmeladen­glä­sern her. Un­ter­des­sen wur­de ne­ben­an in der Kü­che flei­ßig ge­rührt, ge­ba­cken und mit Pu­der­zu­cker bestäubt. 

Im An­schluss fand am schön ge­schmück­ten Tisch, bei win­ter­li­chen Muf­fins, Waf­feln und dem ein oder an­de­ren Ge­dicht, der in­ter­ge­ne­ra­ti­ve Aus­tausch statt. Schü­le­rin Ann-So­phie Gehring aus Kirch­lau­ter hat es viel Spaß ge­macht, sie freu­te sich dar­über, dass jün­ge­re und äl­te­re Men­schen zu­sam­men­kom­men und ei­nen schö­nen ge­mein­sa­men Nach­mit­tag er­le­ben. Sie kennt die Krank­heit De­menz aus dem Be­kann­ten­kreis und hat­te des­halb auch schon von vor­ne­her­ein kei­ne Berührungsängste. 

An­ders bei Ma­rie Mar­tyn aus Haß­furt. Für sie war es eine neue Er­fah­rung, Men­schen mit De­menz ken­nen zu ler­nen. Da das The­ma auch im Un­ter­richt schon be­han­delt wur­de, freu­te sie sich nun, die Theo­rie in die Pra­xis umzusetzen. 

Ein wei­te­res An­ge­bot im Be­reich des LdE-Pro­jek­tes war das Gute-Lau­ne-Früh­­stück. Da­bei wur­de das wö­chent­lich im Mehr­ge­nera­tio­nen­haus statt­fin­den­de Früh­stücks­buf­fet in­ner­halb des ge­nann­ten Pro­jek­tes Ler­nen durch En­ga­ge­ment durch Schü­le­rin­nen der Be­rufs­fach­schu­le unterstützt.

So wur­den durch die Schü­le­rin­nen un­ter der Lei­tung der Lehr­kraft Ire­ne Bütt­ner Waf­feln, Ba­con-Ei-Muf­fins, Brot­auf­stri­che und Kon­fi­tü­re aus ei­ge­ner Her­stel­lung und vie­les mehr aufs um­fang­rei­che Buf­fet ge­bracht. Nicht nur durch die Vor­be­rei­tung des Buf­fets, son­dern auch durch die Durch­füh­rung und der da­mit ver­bun­de­ne Kon­takt mit den Gäs­ten al­ler Ge­nera­tio­nen von hier und an­ders­wo, konn­ten die Schü­le­rin­nen die ver­schie­dens­ten Kom­pe­ten­zen er­wei­tern und ver­tie­fen. Nicht zu­letzt lob­ten auch die zahl­rei­chen Gäs­te des Gute-Lau­ne-Früh­stücks die Mäd­chen für den ge­lun­ge­nen Vormittag.


Links zum Thema:
→ Pro­jekt­vor­stel­lung: Ler­nen durch Engagement
→ Pres­se­ar­ti­kel: Bil­der vom Weg durchs Leben
→ Pres­se­ar­ti­kel: So­zia­les En­ga­ge­ment auf dem Stundenplan
→ Pres­se­ar­ti­kel: Beim Ba­cken kommt man in Haß­furt ins Gespräch
→ Bei­trag: Fröh­li­ches Ba­cken und Bas­teln im Mehrgenerationenhaus
→ Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner-Pro­fil: Hein­rich-Thein-Schu­le Haßfurt
→ Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner-Pro­fil: Grund­schu­le Ebern
→ Info-PDF: Stand­or­te im Netz­werk Ser­vice-Lear­ning (Ler­nen durch Engagement)

© 2021 Mehr­genera­tionen­haus Haßfurt.

Diese WebSite wurde erstellt von GerlPrint Haßfurt.

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!
Zum Seitenanfang
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status

Hier können Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken oder diese Website ohne Einschränkung
der Cookie-Einstellungen Ihres Browsers verwenden, erklären Sie sich damit einverstanden.

Sie können Ihr Einverständnis jederzeit zurücknehmen, indem Sie in der [ Datenschutzerklärung ] den Button "Cookies löschen" anklicken.

Schließen